Test - Review: SquirtBukkake.com

Test: SquirtBukkake.com

0 5.893

Review: Squirt in Mund und Gesicht spritzen! Eine der weltweit geilsten Pornoseiten: SquirtBukkake.com

Bestimmt bist Du schon über den Begriff Bukkake gestol­pert. Damit ist die Ejakulation meh­re­rer Männer in das Gesicht einer Frau gemeint. Meistens erfolgt dies bei einem Gangbang – eines der meist­ge­such­ten Porno-Themen.

JM Productions

Ein wei­te­res Lieblingsthema vie­ler Pornokonsumenten ist die weib­li­che Ejakulation. Sie wird in der eng­li­schen Sprache Female eja­cu­la­ti­on, Squirt oder Squirting genannt. Abspritzende Frauen üben auf Männer einen unheim­lich sexu­el­len Reiz aus.

Die Pornoseite SquirtBukkake.com ver­eint die Themen Squirt und Bukkake. Hier fin­det die Gesichtsbesamung, „anders herum“ statt: Mehrere Frauen eja­ku­lie­ren einem Mann oder einer Frau ins Gesicht! Bei die­ser unge­wöhn­li­chen sexu­el­len Spielart spricht man von Squirting Ganbang (oder kurz: Squirt Gangbang).

SquirtBukkake.com beinhal­tet zwei Kern-Themen:

  • a) Reverse Bukkake: „Reverse“ heißt auf Deutsch über­setzt „umge­kehrt“. Bei einer umge­kehr­ten Gesichtsbesamung eja­ku­lie­ren meh­re­re Frauen einem Mann ins Gesicht. Dies wird auch Reverse Gangbang genannt.
  • b) Lesbian Bukkake: Wie der Name schon ver­rät, eja­ku­lie­ren meh­re­re Frauen einer Frau ins Gesicht. Dies wird auch Lesbian Gangbang genannt. Manchmal fin­det man auch die Begriffe Lesbian squirt eating, Lesbian squirt swal­lowing oder Lesbian Orgy (deutsch Lesben Orgie). Allerdings han­delt es sich meis­tens um bise­xu­el­le Frauen und weni­ger um echte Lesben.

Mich mach­te das außer­ge­wöhn­li­che Thema extrem geil und ich erhoff­te mir Abwechslung zu dem ame­ri­ka­ni­schen Porno-Einheitsbrei. In die­sem Review möch­te ich Dir die Pornoseite SquirtBukkake etwas genau­er vor­stel­len. Ich freue mich stets über Kommentare unter mei­nem Testbericht.

SquirtBukkake.com besuchen

Meinung zum Vorschau – Bereich von SquirtBukkake.com

Die Pornoseite SquirtBukkake.com zeigt schon auf den Vorschauseiten, ein­drucks­voll worum es geht.

SquirtBukkake ist eine Pornoseite mit den Themen weib­li­che Masturbation und Squirting. In den Videos mas­tur­bie­ren Frauen über dem Gesicht eines männ­li­chen oder weib­li­chen Sklaven.

Ihre Muschis sind durch vor­he­ri­ge Masturbation schon feucht und kurz vor einem Orgasmus. Sie rei­ben ihre Klitoris hef­tig um den Squirt-Orgasmus aus­zu­lö­sen. Wenn es zum Abspritzen des hei­ßen weib­li­che Ejakulates kommt, rich­ten die Damen eine rie­si­ge Sauerei auf dem dar­un­ter­lie­gen­den Mann oder Mädchen an.

Squirt Bukkake - Lesben ejakulieren sich in den Mund
Squirt Bukkake – Lesben eja­ku­lie­ren sich in den Mund

Auf acht Unterseiten befin­den sich sechs Szenen. Zu jeder Szene gibt es einen kur­zen Beschreibungstext und 9 klei­ne Vorschaubilder (Thumbnails). Man erfährt vor jeder Szenen-Überschrift anhand einer gro­ßen Zahl, wie viele squir­ten­de Frauen dabei sind. Außerdem kann man sich bei den neu­es­ten Pornofilmen über den Link „Download Sample Video“ einen kur­zen Trailer anschauen.

Beim Ansehen der Demo-Tour sieht man zahl­rei­che les­bi­sche Bukkake Videos, aber auch viele Reverse Bukkakes, bei denen Männer mit orgas­ti­schen Flüssigkeiten vie­ler Damen voll­ge­spritzt wer­den. Die Mischung ist echt geil!

Es sieht schon auf den kos­ten­lo­sen Vorschau-Bildern extrem geil aus, wie die ent­spre­chen­de Person mit der hei­ßen Flüssigkeit getränkt wird.

In den Szene-Beschreibungstexten kom­men viele merk­wür­di­ge Worte vor. Die Squirt-Flüssigkeit, auch Female Cum oder Female Juice genannt. Da der Squirting-Vorgang meis­tens von einem Orgasmus beglei­tet wird, liest man oft von soge­nann­ten Squirt Gasms.

Es wer­den mehr als 300 Szenen ver­spro­chen. Da sich diese Aussage rein rech­ne­risch nicht mit den Vorschaugalerien deckt, bin ich gespannt her­aus­zu­fin­den, ob das wahr ist.

Lesbian Bukkake - Squirting ins Gesicht
Lesbian Bukkake – Squirting ins Gesicht

Bewertung der Pornoseiten – Anmeldung

Um bei Squirt Bukkake Mitglied zu wer­den, klickt man oben im Header auf den Sign Up – Button. Alternativ kannst Du auch auf eine der vie­len Links „Click here to see all the squirts!“ klicken.

Es öff­net sich eine Seite mit einem Buchungsformular mit dem Titel „Join by Credit Card“. Gib hier Usernamen, Password, E‑Mail ein.

Leider besteht keine Möglichkeit, per Lastschrift zu zah­len. Immerhin kann man auch per Check, Mobiltelefon und SMS zah­len. Ich woll­te meine Prepaid Mastercard tes­ten. Anschließend öff­net sich ein Zahlformular für Kreditkarten. Gib hier Deinen Namen, Deine Postleitzahl, Kreditkartennummer, Ablaufdatum und CVV-Code ein. Eine Abfrage der Adresse erfolgt nicht.

Meine Prepaid-Karte wurde anstands­los akzep­tiert. Nach der Bezahlung wird eine Willkommensseite mit den Zugangsdaten ange­zeigt. Zeitgleich bekommst Du eine Buchungsbestätigung per E‑Mail. Lösche die E‑Mail auf kei­nem Fall, da Du die Buchungsnummer zur Kündigung benötigst.

Lesbian orgies - Squirt Bukkake

Test – Review Memberbereich

Als ich den Memberbereich das erste Mal besuch­te, war ich etwas ver­wirrt. Man ist Mitglied im Meatmembers Network gewor­den. Das ist ein Pornonetzwerk, dass im monat­li­chen Preis 40 Sexseiten ent­hält. Man fin­det auf der Meat Members Startseite die neu­es­ten Szenen. Um auf die SquirtBukkake – Pornos zuzu­grei­fen, muss man im Topmenü zunächst die Seite als Kategorie auswählen.

Facial Squirt - Kandi Hart
Facial Squirt – Kandi Hart

Anfangs ist man zunächst etwas ent­täuscht. Man fin­det nur 67 Squirting- Videos. Leider wurde die Website zudem seit Juni 2009 nicht mehr aktualisiert.

Die Pornovideos wer­den unter­ein­an­der auf­ge­lis­tet und habe keine detail­lier­ten Szene-Seiten. Man kann eini­ge Pornos als Flash-Stream anse­hen oder als WMV bzw. MPG in zwei Qualitätsstufen her­un­ter­la­den. Es gibt kür­ze­re Clips von 10 Minuten sowie sehr lange Filme, die 30 Minuten andauern.

Die Videos wur­den in 480p SD gedreht. Bei schlech­ten Lichtverhältnissen neigt die ver­wen­de­ten Kameras zu Artefakten und ver­wa­sche­ner Grafik. Insofern schwankt die Video-Qualität von gut bis mit­tel­mä­ßig von Film zu Film.

Nach einer Recherche stell­te ich fest, dass die Pornos vom Studio JM Productions gedreht wur­den. Sie wer­den auch in zwei DVD-Serien Reverse Bukkake und Lesbian Bukkake ver­kauft. Die Handlungen des Lesben Gangbangs ähnelt sich beim Reverse Gangbang.

Der Einfachheit hal­ber nenne ich nach­fol­gend die akti­ven, absprit­zen­den Frauen „Squirterinnen“ und das pas­si­ven Squirtingopfer „Sub“ oder „Sklave“.

Die Inhalte der Bukkake Squirt Pornos

Wenn Du der Meinung bist, schon sehr per­ve­re Pornos gese­hen zu haben, kennst Du nicht die SquirtBukkake Sexfilme! Es han­delt sich um extrem span­nen­de, atem­be­rau­ben­de und hoch­gra­dig anre­gen­de Squirting Pornos.

Die Idee der Massenbespritzung mit Fotzensaft ist höchst erre­gend. Ich habe am Tag, an dem ich die Sexseite einem Test unter­zo­gen habe selbst 3x abge­spritzt. 😉 SquirtBukkake wird auch bei Dir für reich­li­che und mäch­ti­gen Orgasmen sorgen.

Abwechslungsreiche, unfassbar geile Handlungen

Obwohl das Thema immer das Gleiche ist, wird es sehr abwechs­lungs­reich präsentiert.

Als Drehorte die­nen meis­tens geflies­te Räumlichkeiten, wie z.B. ein pri­va­tes Schwimmbad, ein gro­ßes Badezimmer, eine große Küche oder aber Umkleiderräume, eine Halle, Bars oder Gemeinschafts-Duschräume. Manchmal sieht man auch eine Studio-Location im Stil eines Büros oder Klassenzimmers. Toll wirkt auch, wenn in einer groß­zü­gi­gen Villa gedreht wird.

Wenn Outdoor gedreht wurde, ist auch das irgend­wie außer­ge­wöhn­lich. Beispielsweise in einem Swimmingpool, auf­blas­ba­ren Kinderplanschbecken, einer Babysandkiste, auf einem Trampolin oder auf Gartenmöbeln. Abgefahren war auch eine Location in einem Zirkus.

Squirt Bukkake - Criss Stokes
Reverse Bukkake: Criss Stokes eja­ku­liert einem Mann ins Gesicht
  • Die Sklavin oder der Sklave liegt meis­tens auf dem Boden oder auf einem Tisch. Ihr Oberkörper ist oft leicht erhöht, damit auch dort viel Fotzensaft her­un­ter­lau­fen kann. Der / Die Sub ver­hält sich haupt­säch­lich pas­siv – wird aber sehr oft zum Sauberlecken der vie­len Fotzen gewun­gen. Oftmals mas­tur­bie­ren sich die Sub-Girls selbst mehr­fach zum Orgasmus, weil die Stimmung zu geil ist.
  • Die Squirterinnen knien, ste­hen oder hocken meis­tens über dem Gesicht der Subs. Manche sit­zen aber auch auf einem Stuhl, Hocker oder Tisch. Viele Mädchen besor­gen sie es sich mit der rech­ten Hand bis zum Squirting-Orgasmus. Einige fin­gern sich hart, ande­re wich­sen die Klitoris in hef­ti­gem Tempo und wie­der ande­re benut­zen ihr Lieblings-Sexspielzeug um einen Squirt-Orgasmus aus­zu­lö­sen. Benutzt wer­den zum Beispiel der Hitachi Magic Wand, dicke Dildos, G‑Punkt- Dildos und G‑Punkt- Vibratoren.

    Einige Squirterinnen gehen beim Absquirten ins Hohlkreuz und zie­hen die Schamlippen für einen wei­ten Spritzer aus­ein­an­der, man­che krüm­men sich unwill­kühr­lich bei ihrem eige­nen Orgasmus vorn­über – Sie bücken sich dabei zuckend über die Sklavin.

Meistens han­delt es sich pro Szene um 15 oder 25 Frauen. Das erge­ben 2 bis 4 Liter Squirt. Die maxi­mals­te Zahl, die ich gezählt habe, waren 43 Frauen – was unge­fähr 7 Liter Muschisaft erge­ben haben muss! 

Orgasmen – so weit das Auge reicht!

Anfangs wird recht wort­los der Reihe nach auf die/den Sub abge­spritzt. Aber nach ca. 10 ‑15 Minuten eska­liert die Stimmung bei jeder Orgie meistens.

Squirt Lesbian Bukkake: Patience Wright
Squirt Lesbian Bukkake: Patience Wright

Der/die Sub ist inzwi­schen kom­plett mit weib­li­chen Sperma getränkt. Die „Female Cumshots“ haben bei den Sklavinnen oft die Schminke ver­schmiert und die Frisur rui­niert. Die Haare sind klatsch­nass mit Muschisaft vollgesogen.

Sowohl sie Subs, als auch ande­ren Aktuere sind stark erregt und den­noch fröh­lich und begeis­tert! Es wird auch am Rande des „Spielfeldes“ mas­tur­biert und man hört immer wie­der Frauen wäh­rend eines Orgasmus stöh­nen. Zwangsläufig wird auch die Handlung immer perverser!

Viele Squirterinnen küs­sen die voll­ges­quir­te­te Sub lei­den­schaft­lich und lecken ihr Gesicht sau­ber. Manche spu­cken sich den im Mund gesam­mel­ten Squirtsaft gegen­sei­tig in den Mund und küs­sen sich extrem per­vers geil.

Manchmal kom­men pro­fes­sio­nel­le Pornodarstellerinnen spon­tan auf per­ver­se Ideen! Z.B. wer­den dann (wie bei sehr per­ver­sen Gokkun- und Gangbangpornos) meh­re­re Ladungen Squirt in einem gro­ßen Glas oder ande­ren Gefäßen gesam­melt. Oder aber es sprit­zen meh­re­re Frauen in einen Trichter (Beer Funnel = Biertrichter) und zwin­gen den /die Sub Squirt aus einem Schlauch zu trinken.

Dominanter Lesbischer Gruppensex

Einige Frauen erken­nen ihre domi­nan­te Ader und gehen mehr­fach zu der Sub, um sie grob im Gesicht anzu­fas­sen, sie zu beschimp­fen und wie­der­holt kräf­tig voll­zu­sprit­zen. Wiederum man­che Damen lie­fern sich einen regel­rech­ten Wettbewerb (engl. Competition / Squirt Challenge), wer am meis­ten Fotzensaft in das Gesicht der Sub absprit­zen kann.

Es gibt auch Szenen, bei denen die auch die Sklavin selbst hart mit einem Penis, Strapon (Umschnalldildo), einer Faust oder hef­ti­gen Vibratoren zum Orgasmus gezwun­gen wird. In der Zwischenzeit wird ihr Gesicht schön von meh­re­ren Frauen vollgespritzt.

Lesbian Bukkake - Genesis Skye
Lesbian Bukkake – Genesis Skye

Wie erwähnt, lau­fen man­che Frauen aus, wie ein Wasserfall. Manchmal wird dem/der Sub die rie­si­ge Squirtsauerei zu viel. Doch wenn er / sie den Kopf zur Seite dreht, um einer Squirtfontaine zu ent­ge­hen, eilt eine ande­re Frau her­bei und öff­net gewalt­sam den Mund oder fixiert den Kopf mit einem fes­ten Griff. Der/die Sub fühlt sich sehr devot und gehorcht willenlos.

Übrigens sind auch dun­kel­häu­ti­ge Frauen dabei. Sie wer­den Black Girls, oder Ebony Girls (Ebenholz) genannt. Sie kön­nen sehr beein­dru­ckend mehr­fach, extrem viel Squirt in einem kräf­ti­gen Strahl abspritzen!

Die „ver­kehr­te Welt“ zeigt sich beson­ders bei domi­nan­ten, dun­kel­häu­ti­gen Männer mit gro­ßem Penis (BBC = Big Black Cock). Auch sie wer­den von den vie­len Squirtspritzern regel­recht erniedrigt.

Squirt hat auch einen Nachteil

Allerdings hat Squirt im Vergleich zu Sperma einen gewal­ti­gen Nachteil. Das weib­li­che Ejakulat hin­ter­lässt nichts, außer ein wenig Nässe. Außerdem ver­duns­tet der warme Muschisaft sehr schnell.

Da es nicht so dicker oder kleb­rig ist, wie männ­li­che Ficksahne, sieht man Squirt kaum. Da die Videos noch nicht in HD-Qualität gedreht wur­den, sieht man nach ein paar Minuten (abge­se­hen von den roten Augen der Mädels und den nas­sen Haaren) nichts mehr von der gei­len Sauerei.

Bewertung der Lesben Gangbang Fotos

Die Szenen der Bildergalerien wer­den lei­der genau­so unter­ein­an­der auf­ge­lis­tet wie die Pornovideos.

Ruft man eine Szene auf, kann man viele Fotos in einer Thumbnail-Galerie sehen. Klickt man auf die Vorschaubilder, öff­nen sie sich in einem kom­for­ta­blen Bildbetrachtungs-Fenster.

Leider haben die Fotos nur eine Auflösung von 900 x 600px. Es sind auch viele Video-Screenshots untergemischt.

Man kann die Fotogalerie auch als Zip-Datei herunterladen.

Weibliche Ejakulation in den Mund
Weibliche Ejakulation in den Mund

Unglaublich viele Pornostars dabei!

Aufgrund der gro­ßen Anzahl der Frauen, die aktiv als Squirterin oder pas­siv als Squirt-Ziel mit­spie­len, fin­dest Du viele bekann­te Pornostars und Sternchen. Mit dabei sind z.B.:

Squirt Bukkake - Gen Padova
Squirt Bukkake – Gen Padova

Misty Stone, Leigh Lexington, Patience Wright, Chelsie Rae, Heather Gables, Mason Moore, Kandi Hart (Kandi Heart), Cytherea, Annette Schwarz, Gen Padova, Julie Night, Lyla Lei, Crystal Heart, Ashley Blue, Nikki Nievez, Marina Maywood, Jackie Avalon, Allie Ray, Julie Night, Nikki Nievez, Allie Sin, Gwen Summers, Cindy Crawford, Heather Havok’s, Patience Wright, Carly Parker, Lexi Bardot, Max Mikita, Kelly Wells, Genesis Skye, Carrie Ann, Sierra Sinn, Allie Steal, Annie Cruz, Delilah Strong, Ciera Sage, Missy Monroe, Vixen Fyre, Nicki Hunter, Cherry Poppens, Meadow Soprano, Erika Lockett, Crystal Clear, Kimberly Kane, Gabriella Banks, Jada Fire, Sinnamon Love, Mya Mason, Sexy Brown Chocolate, Kayla Quinn.

Populäre Squirt- Queens

Außerdem Zoe Matthews, Crissy Cums, Cassidy Blue, Cheyenne Hunter, Ann Parker, Shadow Cat, Bianca Valentino, Midnight Sky, Serene Dream, Tiffany Leigh, Candace Raines, Nikole Richie, Mia Lelani, Belle D’Leon, Kelly Leigh, Katrina Isis, Mindy Lee, Sophia Mounds, Mia Knight, Lilliana Monroe, Miko Sinz, Nyeema Knoxxx, Tanya Hardin, Marli Jane, Kaylani Kream, Cassandra Cruz, Allison Pierce, Jocelin Jayden, Tera Leigh, Jade Davin, Desiree Diamond, Amile Waters, Kaylee Love Cox, Chloe Morgan, Aaliyah Jolie, Desire Moore, Coco Pink, Jordin Skye, Naudia Nice, Nikki Love, Patience Right, Petra Davis, Beau Marie, Cameron Love, Alyssa Dior, Heidi Mayne, Brooke Scott, Lily Paige, Ryan Hunter, Tyla Wynn, Lisa Marie, Felony, Amanda Blue, Claudia Downs, Starla Sterling, Chavon Taylor, Gabriella Romano, Trisha Rey, Amanda Blow, Nikki Daniels, Vicki Chase, Rebecca Blue, Chastity Lynn, Kayme Kai, Carolyn Reese, Sindee Jennings, Sasha Knox, April O’Neil, Eden Adams, Tatiana Kush, Jessica Bangkok, Isabella Amour, Rosario Stone, Claire Dames, Mindy Main, Kylie Wilde, Morgan Ray, Larin Lane, Sayuri, Laura Lyons, Cara Dee, Jayden Rose, Lola Banks

Lesben Bukkake: Viele Frauen ejakulieren einer Frau in Mund und Gesicht

Gia Gold, Marly Jane, Angelica Lane, Barbie Baja, Mackenzee Pierce, Scarlett Summers, Hailey Young, Lisa Daniels, Chelsea Ray, Ruby Bordeaux, Ashley Fox, Sunshine, Kayla Raynes, Aaliyah Brown, Lolli Pop, Angelina Bonet, Trista Tanner, Kiwi Ling, Anna Belle, Laeh Lexington, Lacey Laine, Tanner Mayes, Bailey Brooks, Tatum Pierce, Mimi Blaze, Olivia Alize, Amy Starz, Ally Ann, Callie Dee, Ami Emerson, Jaelyn Fox, Elizabeth Anne, Chelsea Zinn, Sindy Lange.

Mit dabei: Riley Brooks, Trista Post, Celeste Star, Gia Paloma, Jackie Moore, Honey Havens, Shay Lamar, Taya Silvers, Montana Rae, Tina Fine, Trinity Post, Skye Blue, Raylee Dean, Montanna Rae, Modisty Jaxx, Margo, Amber Grey, Cherry Poppins, Valerie Hart, Kyanna Lee, Emma Heart, Daisy Layne, Kita Zen, Jasmine Jolie, Beverly Hills, Ashli Orion, Anjanette Astoria, Alyssa Reece, Liliana Moreno, Allison Wyte, Sophia Gently, Lindsay Layne, Alex Divine, Victoria Sweet, Sammy Grand, Laci Laine, Kacey Jordan, Jasmine Star, Jade Stevens, Charley Chase, Cece Stone, Eu’nique Sytles, Skylar Monroe, Essence, Beaue Marie, Vanessa Vexxx, Patince Wright, Sophia Sandobar, Miss Meadow, Leila Sweet, Tanya Storm, Destiny Love, Brooklyn Night, Brandi Lyons, Alana Evans, Amber Lee, Mia Night.

Bukkake Reverse: Ein Gangbang anders herum: Viele Frauen spritzen einem Mann ins Gesicht
Julie Night - Squirt schlucken mit Trichter
Julie Night – Squirt schlu­cken mit Trichter

Aber auch männ­li­che Darsteller wer­den nament­lich genannt. Squirting-Opfer sind bei­spiels­wei­se: Criss Stokes, Brian Plumper, Alec Metro, Rick Masters, Rod Fontana, Buster Good, Trent Tesoro, Pauley Harker.

Außerdem dabei: Matt Hazard, Jordan Lane, Johnny Ray , Jack Vegas, Kriss Later, Jenner, Randy Redline, Jack Lawrence, Kyle Stone, Panama Jack, Jermey Steele, Mickey G, Ryan Knox, Dildo Gomez, Randy Rodman, Dan Leal.

Viel Squirting – Bonus Content

Neben den 67 Squirt Bukkake Szenen wer­den 58 Bonusseiten des Netzwerks Meatmembers zum Download ange­bo­ten. Das sind aktu­ell mehr als 1200 Szenen. Das Pornonetzwerk hat sich auf extrem per­ver­sen Hardcoresex spe­zia­li­siert. Es geht in vie­len Pornos hef­tig zu, ist aber meis­tens sehr geil und immer unterhaltsam.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design

Das Design ist zwar ein­deu­tig, wirkt aber doch etwas schlicht und alt­ba­cken. Es kann auf Smartphones und Tablets nur mit Problemen ange­zeigt werden.

Außerdem man­gelt es an Übersichtlichkeit. Alle Videos und Fotos wer­den auf einer ein­zi­gen Seite her­un­ter­ras­selt, anstatt die Szenen sepa­ra­te Seiten aufzuteilen.

Was mir nicht so gut gefällt ist, dass es keine Suchfunktion gibt. Eine Filterung und Sortierung wäre bei den Videos sehr hilfreich.

Erfahrungen mit der ABO – Kündigung

Um das Abonnement wie­der zu kün­di­gen, kli­cke im Footer der Seite auf den Link Customer Support. Du lan­dest auf der Seite http://www.cypherhelp.com.

Klicke wie­der­um dort auf den Link „Cancel Membership“. Es öff­net sich ein Formular, in das Du Deine Subscription ID (Buchungsnummer) aus Deiner Buchungsbestätigungs-E-Mail und Deine E‑Mailadresse eingibst.

Nach dem Klick auf den Submit-Button wird Deine Mitgliedschaft auf­ge­lis­tet. Hier genügt ein Klick auf den Button „Cancel Subsription“. Es poppt eine Nachfrage zum Kündigungsgrund auf. Wähle „Satisfied cus­to­mer“. Nach dem Klick auf „Submit“ siehst Du die Meldung „Your sub­s­rip­ti­on is can­cel­led“. Parallel dazu bekommst Du eine E‑Mail mit einer Kündigungsbestätigung.

Testurteil & Fazit zum Testbericht von SquirtBukkake.com

SquirtBukkake.com ist eine abso­lut mega­gei­le Pornoseite! Es ist unglaub­lich anre­gend, den per­ver­sen Lesben und Bi-Frauen zuzu­se­hen, wie sie ihrem „Opfer“ das Gesicht überfluten.

Die meis­ten Frauen haben sich vor dem Ejakulieren bereits mehr­fach an die Orgasmusgrenze mas­tur­biert und erle­ben einen unglaub­lich hef­ti­gen, erlö­sen­den Abspritz Orgasmus über dem Gesicht des Schlucksklaven. 

Die Stimmung in den Pornos ist unglaub­lich geil! Aufgrund der Massenmasturbation, dem per­ma­nen­ten Rumgesquirte und den vie­len Orgasmen auch am Rande des „Hauptspielplatzes“, herrscht bei den meis­ten Frauen ein unglaub­lich hoher Grad der Erregung!!! Auch die weib­li­chen Subs mas­tur­bie­ren mehr­fach zum Orgasmus, wäh­rend sie sich bereit­wil­lig voll­sprit­zen lassen.

Massenejakulation vieler Frauen auf eine einzelne Frau oder einen einzelnen Mann

Ich kenne kaum einen Lesbenporno oder nur sehr weni­ge Hetreo- Pornos, die so ver­dammt geil sind. Die Squirt-Flutwellen, die über die Subs schwap­pen, sind unglaub­lich erre­gend – Aber noch gei­ler sind die vie­len unge­schau­spie­ler­ten Orgasmen und die hem­mungs­lo­se Lust und Leidenschaft aller Darstellerinnen. Viele Damen genie­ßen es, das Squirtingopfer zu ernied­ri­gen und zum Schlucken zu zwingen.

Wenn Du ein Fan der „weib­li­che Ejakulation“ bist, ist diese Lesbensex-Pornoseite ein MUSS!

Leider bekommst Du jedoch nur 67 Pornos. Da es sich um Szenen aus den DVD-Serien der Firma JM Productions mit den Namen Reverse Bukkake und Lesbian Bukkake han­delt, kannst Du sie über oben genann­te Links legal in DVD-Qualität herunterladen.

SquirtBukkake.com besuchen
Webseiten Informationen
Land des Betreibers:
USAUSA
Sprache:Englisch
Kosten:$4.95 / 3 Tage Test (Abo)
$29.95 / 1 Monat
$59.95 / 3 Monate
Rebilling:ja
Test / Demo – Zugang:ja
Zahlungsarten:Kreditkarte, Pay per Call (Telefon), Scheck
Abrechner:CCbill
Mitgliederverwaltung:ja
Jugendschutzfilter:nein
Downloadlimit:nein
Updates:alle 2 Wochen
Cross-Selling vor­ausge­wählt:nein
Angebotene Inhalte
Fotos / Bilder:
Anzahl:2.000 Pornobilder
Ø Auflösung:900 x 600 Pixel
Bildergalerie-Steuerung:ja
ZIP-Archive:ja
Videos:
Anzahl:67 Pornofilme
Sprache:Englisch
Ø Auflösung:480p
Ø Länge:60 Minuten
Ø DL-Speed:100.000 kbit/sek
Format:WMV, MPEG
Download mög­lich:ja
Streaming mög­lich:nein
DRM-Kopierschutz:nein

Demo-Pics

Testbericht Zusammenfassung für SquirtBukkake.com

Unendlich geile und hoch­ver­sau­te Pornos

Wenn Du mal etwas Abwechslung brauchst und wirk­lich mega­ver­sau­te Pornos gucken möch­test, soll­test Du Dir diese Pornoseite anschau­en. Hier bleibt im wahrs­ten Sinne des Wortes kein Auge tro­cken. Selten habe ich so der­art geile Sexfilme gese­hen. Beide Daumen hoch! Einfach Klasse.

Gesamt
87%
87%
  • Bildqualität – 67%
    67%
  • Videoqualität – 100%
    100%
  • Tonqualität – 100%
    100%
  • Exklusivität – 67%
    67%
  • Models – 100%
    100%
  • Authentische Gefühle – 100%
    100%
  • Abwechslung – 100%
    100%
  • Außergewöhnlichkeit – 100%
    100%
  • Contentmenge – 33%
    33%
  • Fairness – 100%
    100%
  • Versprechen / Realität – 100%
    100%
  • Sexuelle Anregung – 100%
    100%
  • Design – 100%
    100%
  • Navigation – 100%
    100%
  • Vorschau-Bereich – 100%
    100%
  • Updates – 17%
    17%
  • Geschwindigkeit – 100%
    100%
  • Kosten – 67%
    67%
  • Preis / Leistung – 100%
    100%
  • Bezahlung – 83%
    83%
  • Preistransparenz – 83%
    83%
  • Werbung / Spam – 83%
    83%
  • Stornierung – 83%
    83%
  • Gesamteindruck – 100%
    100%
Sending 
Benutzerbewertung
0 (0 Stimmen)

Vorteile

  • mega­gei­le Squirt Bukkake Videos
  • extrem ver­sau­te Lesben Sexpartys
  • echte Squirt Orgasmen & Gefühle
  • abso­lut gei­les, ver­sau­tes Thema
  • hoch­gra­dig erre­gen­de Handlung

Nachteile

  • alt­ba­cke­nes Design
  • Nur 67 Lesben Squirt Pornos
  • seit 2009 keine Updates!
  • nur Kreditkartenzahlung möglich
  • keine Suchfunktion
Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.