Test - Review: ElegantAngel.com

Test: ElegantAngel.com

Test - Review: ElegantAngel.com

Test: ElegantAngel.com

0 6.972

Pornoseiten Review über die Porno-Megasite ElegantAngel.com – Ein extrem versautes Pornolabel

Jeder Mann träumt davon, mit einer natur­gei­len Frau Sex zu haben, die wirk­lich „voll aus sich her­aus­geht“, ver­sau­te Spiele mag und beim Orgasmus hem­mungs­los abspritzt.

Leider geht die­ser Traum für viele Männer nicht in Erfüllung. Schön ist jedoch, dass gute Pornos die Möglichkeit bie­ten, außer­ge­wöhn­li­che Sexpraktiken zumin­dest in der Fantasie auszuleben.

Das ame­ri­ka­ni­sche Pornostudio Elegant Angel hat es sich zum Ziel gesetzt, mög­lichst außer­ge­wöhn­li­che Pornos mit viel Sperma und Squirt zu dre­hen. Im Vergleich zu vie­len 0815-Standardporno – Webseiten wer­den auf ElegantAngel.com sehr feuch­te Pornos und echte Orgasmen gezeigt.

Ich wurde auf die unglaub­lich ver­sau­ten Filme bei der Erstellung eines Testberichtes einer Lesben Gangbangs Pornoseite auf­merk­sam. Selten habe ich so geile Lesbenpornos und Gruppensexfilme gesehen.

Von daher muss ich Dir in die­sem Testbericht das Pornolabel unbe­dingt vor­stel­len! Wie immer gehe ich in mei­nem Test nicht nur auf die Vorteile ein, son­dern beleuch­te auch die nega­ti­ven Seiten. Bitte hin­ter­las­se unter dem Review einen Kommentar, wenn Du uns Deine Meinung und Erfahrungen mit­tei­len möchtest.

ElegantAngel.com besuchen

Meinung zum Vorschau – Bereich von ElegantAngel.com

Der Vorschaubereich ist recht lang­wei­lig gestal­tet. Wenn ich nicht vorab gewusst hätte, welch unsag­bar ver­sau­te Pornos das Studio Elegant Angel dreht, hätte ich die Webseite sofort im Browser weggeklickt.

Die Startseite ist rechts oben mit einer Hauptnavigation ver­se­hen: Members | Join Us | Explore Our Library | all updates | Shop Dvds & More.

Darunter folgt eine graue Box mit den gewon­ne­nen AVN Awards im Jahr 2018. Es folgt ein gro­ßes Foto der zuletzt hoch­ge­la­de­nen Videos. Unter einer wei­te­ren grau­en Box fol­gen 22 Fotos der neu­es­ten Elegant Angel Videos.

Nun sind abwech­selnd Bereiche Trailern und vier Vorschaubildern der belieb­ten DVD-Serien: It’s A Mommy Thing, Big Wet Tits, She’s The Boss, Perfect Pussy und Battle Of The Asses. Abwechselnd wer­den Boxen mit den Preisen der Mitgliedschaft eingeblendet.

Viel inter­es­san­ter ist die Seite „Explore Our Library“. Dort kannst Du Dich mit einem Blick über die knapp 1000 Sexvideos von Elegant Angel informieren.

Links befin­det sich eine Navigationsleiste mit den fol­gen­den Kategorien: 18+ Teens, Lesbian, Sex, Amateur, Anal, Asian, BBW, Big Boobs, Big Butt, Big Cocks, Black, Blondes, Blowjobs, Brazilian, Brunettes, Cumshots, Double Anal, Double Penetration, Facials, Feature, Fetish, First Anal, Foreign, Gangbang, Gonzo, Interracial, Latin, Mature, MILF, Naturally Busty, Oiled, Petite, Point Of View, Sex Toy Play, Shaved, Squirting, Star show­ca­se, Swallowing, Threesomes, Tit Fucking.

Sehr, sehr geil sind die Filme der Kategorie Squirting!!! Besonders die Serien: Squirt Gangbang (Girl-Girl Gangbang), Swallow My Squirt, Squirt In My Gape, Zoey’s Squirt Shower, Squirtwoman und Supersquirt sind mega-mega-geil!

Wenn Du auf­merk­sam bist, wirst Du sehen, dass man auf ElegantAngel.com im Vergleich zu ande­ren Pornoseiten wenig Szenen sieht, son­dern meis­tens kom­plet­te DVDs. Nicht sel­ten haben diese eine Länge von 2 Stunden.

Ich war von den schmud­de­li­gen Elegant Angel Sexvideos unglaub­lich ange­tan und hoff­te instän­dig, dass der Memberbereich wirk­lich hält, was er verspricht.

Bewertung der Pornoseiten – Anmeldung

Wenn Du eine Mitgliedschaft bei ElegantAngel.com buchen möch­test, kli­cke oben rechts im Menü auf den Link „JOIN US“.

  • Es öff­net sich eine Webseite mit dem Titel „Get Premium Access“. In das Anmeldeformular müs­sen eine E‑Mailadresse, ein Passwort und die Kreditkartendaten ein­ge­ge­ben wer­den. Eine Wohnanschrift wird nicht abgefragt.
  • Auf der rech­ten Seite wählt man einen Tarif aus. Man hat die Wahl zwi­schen einer 2‑Tage- Test-Mitgliedschaft sowie eine ein‑, drei- und zwölf­mo­na­ti­ge Mitgliedschaft.
  • Klicke auf den grü­nen „Get access“-Button. Das war es schon! Es erscheint die Meldung: „Thank you for joi­ning.“ Darunter befin­den sich drei Buttons: Movies, Scenes und Categories.

Dem auf­merk­sa­men Seitenbesucher wird auf­fal­len, dass keine exter­ne Abrechnungsfirma wie CCbill, EPOCH, VENDO oder CentroBill ein­ge­bun­den wurde. Elegant Angel hat eine Kreditkartenlizenz erwor­ben und rech­net die Kreditkarten selbst ab. Dadurch ist ein sehr ein­fa­cher Buchungs- und Kündigungsablauf gewährleistet.

Ich rate Dir, eine ein­mo­na­ti­ge oder drei­mo­na­ti­ge Mitgliedschaft zu buchen. Die Probemitgliedschaft ist stark abge­speckt. Wenn Du Videos und Fotos sehen möch­test, wirst Du eh gezwun­gen, eine Monatsmitgliedschaft abzuschließen.

Auch wenn Elegant Angel kei­nen E‑Mailspam ver­sen­det, soll­test Du Dir ange­wöh­nen, eine Porno-E-Mailadresse bei Googlemail oder GMX anzu­le­gen und diese bei Anmeldung auf Sexseiten zu ver­wen­den. Wähle kei­nen deut­schen E‑Mailanbieter, weil diese erfah­rungs­ge­mäß E‑Mails mit por­no­gra­fi­schen Wörtern auto­ma­tisch, unge­fragt löschen. Dies ist schlecht, weil Du even­tu­ell die Buchungsbestätigungen ansons­ten nicht erhältst.

Test – Review Memberbereich

Der Login in den Memberbereich erfolgt über die Seite www.elegantangel.com/member-sign-in. Die Startseite des Member-Bereiches sieht iden­tisch aus wie der Vorschaubereich. 

Lediglich das Menü hat sich mini­mal geändert:

  • Ich finde die Startseite sehr unüber­sicht­lich und rate Dir auf die Seite „Movies“ zu wech­seln, die der Seite „Explore Our Library“ vom Vorschaubereich gleicht. Dort befin­det sich am lin­ken Rand eine Auswahl der Kategorien und im Hauptfenster die dazu gehö­ren­den Vorschaubilder in Form von DVD-Cover oder Logos. Hier fin­dest Du kom­plet­te DVDs mit ein bis zwei Stunden Laufzeit
  • Über den Link „Categories“ gelangt man zur Übersicht der ein­zel­nen Kategorien ohne Vorschaubilder. Ich finde diese Seite sehr lieb­los gestaltet.
  • Über den Link „Scenes“ gelangt man zu einer Seite, in wel­cher ver­schie­dens­te Sexszenen durch Vorschaubilder ange­zeigt wer­den. Bei den auf­ge­lis­te­ten Filmen han­delt es sich aus Szenen aus den DVDs der Kategorie „Movies“. Da die dazu­ge­hör­ei­gen DVDs nicht klar ersicht­lich ange­zeigt wer­den, mag ich diese Ansicht nicht.
  • Unter „Tags“ sind ver­schie­dens­te Keywords auf­ge­lis­tet. Die Seite Ähnelt den „Categories“ und ist auf­grund der schmuck­lo­sen Gestaltung nicht so toll. 
  • Unter „The angels“ fin­dest Du eine Übersicht von sage und schrei­be 1500 Pornodarstellerinnen! Wenn Du auf die Models klickst, wirst Du auf eine Modeldetailseite (Sedcard) getei­tet, wo Du mehr über Frauen erfah­ren kannst
  • Unter „Deals“ sind käuf­lich zu erwer­ben­de Videos auf­ge­lis­tet, die über einen eige­nen Account gekauft wer­den kön­nen. Die käuf­lich zu erwer­ben­den Pornos sind ent­we­der auf bestimm­te Zeit, Monat, Woche, tage­wei­se oder gänz­lich zu kau­fen. Da es sich um eine ame­ri­ka­ni­sche Seite han­delt sind die Preise in Dollar angegeben.

Die Webseiten sind zwar nach den moderns­ten Techniken gestal­tet und rela­tiv über­sicht­lich, aber optisch nicht sehr ansprechend.

Komfortables Abspielen der Videos

Durch einen Klick auf eines der Vorschaubilder gelangt man direkt zum dazu gehö­ren­den Videodetailseiten. Das Video wird dabei voll­au­to­ma­tisch oder durch einen Klick abge­spielt und unter­halb des Videofensters ist wie­der­um eine Tabelle ein­ge­fügt, in wel­cher sechs Vorschaubilder aus dem Video gezeigt werden.

Dadurch hat man als Liebhaber von ero­ti­schen Szenen einen Überblick, was einem in der vor­ge­ge­be­nen Abspielzeit erwar­tet. Zwischen dem Videofenster und den Vorschaubildern wur­den Buttons mit ver­schie­de­nen Keywords zum Video ein­ge­fügt. Durch einen Klick auf einen Button gelangt man sofort zur beschrie­be­nen Stelle. Beim Button „oiled“ gelangt man zum Beispiel zur Szene, in wel­chem sich das Girl den Po oder die Brüste einölt.

Die Videos wer­den über einen Player abge­spielt, der ent­we­der sofort star­tet oder über einen Pfeil gestar­tet wer­den kann. Die anfäng­li­che Unschärfe ist nach weni­gen Sekunden berei­nigt und man kann die Filme in HD-Qualität sehen und genießen. 

Zu Beginn ist jeweils eine Alterswarnung ein­ge­blen­det, dass die Filme von Jugendlichen nicht ange­se­hen wer­den dür­fen. Auch das Vorspulen geht rela­tiv flott und dau­ert nicht so lange, wie bei ande­ren Plattformen. Einfach über die Abspielleiste wei­terkli­cken und schon wird „vor­ge­spult“.

Durch die „Tags“ (zu Deutsch: Schlagworte, Suchbegriffe) ist es auch rela­tiv ein­fach die Szene zu wech­seln und sich auf das Wesentliche, was eben gera­de Lust macht, zu kon­zen­trie­ren.

Die Amateurgirls und Frauen auf hei­ßen Bildern wer­den mit Name vor­ge­stellt. Dabei wurde mit einer Tabelle gear­bei­tet, in wel­cher jeweils zwei Vorschaubilder neben­ein­an­der ein­ge­fügt wur­den. Die Bilder stam­men aus den dazu­ge­hö­ren­den Videos, die durch Anklicken abge­spielt wer­den können. 

Zur bes­se­ren Orientierung ist auch die Länge des Pornos in Minuten und Sekunden am Vorschaubild ange­ge­ben. Auch der Name des Girls und der Titel des Films sind klar ersicht­lich. Dazu kommt noch das Veröffentlichungsdatum auf der Plattform. Jeden Tag wer­den neue Videos ver­öf­fent­licht, sodass es immer etwas Neues zu ent­de­cken gibt.

Unterhalb der Vorschaubilder gibt es wei­te­re Empfehlungen in Form von Vorschaubildern zum gewähl­ten Thema oder zum gewähl­ten Pornostar. Durch den Button „light switch“ wer­den alle Vorschaubilder und Buttons aus­ge­blen­det und man sieht nur mehr das Video ablau­fen. Ein tol­ler Effekt, durch den nichts mehr das Pornovergnügen stört, auch der Vollbildschirm ist ein­fach und schnell zu akti­vie­ren. Durch einen wei­te­ren Klick wer­den die Vorschaubilder wie­der sichtbar. 

Sehr geiler, abwechslungsreiche Handlungen

Die Handlungen der Pornos sind genau­so viel­fäl­tig, wie der Sex gene­rell ist. Es gibt Filme zu allen Themen, Cumshots genau­so wie Gangbang, dop­pel­te Penetration, BBW, Facials oder Squirting, um nur eini­ge weni­ge zu nen­nen. Alle Kategorien sind unter dem Punkt „Categories“ aus­zu­wäh­len. Die Auswahl ist rie­sen­groß und alpha­be­tisch ange­ord­net, ein­fach übersichtlich.

Ficken in jeder Form, anal, vagi­nal und auch Deep Throat oder Busenficks sind zu sehen. Dazu kom­men Blowjobszenen, orale Leckszenen mit rasier­ten oder behaar­ten Mösen und vor allem Szenen mit viel Sperma und auch sprit­zi­ge Orgasmus-Szenen von ultra­gei­len Frauen. Auch Girls, die es sich selbst machen oder les­bi­sche Frauen, die in der Stellung 69 ihre Zungen aktiv wer­den las­sen, sind dabei.

All diese Szenen wir­ken nicht gespielt, son­dern echt. Als Zuschauer glaubt man wirk­lich dane­ben­zu­ste­hen und die Geilheit der Frauen und Männer zu rie­chen. Die Frauen und Männer spü­ren wirk­lich, was sie in den Pornos zei­gen, star­ke Erregung und volle Befriedigung. Die Handlungen sind auf das Wesentliche kon­zen­triert, was man als Videokonsument auch sehen möch­te. Sehr authen­ti­sche und reale Szenen, in wel­che sich jeder sofort hin­ein­füh­len kann.

Sehr gute Videoqualität

Die Qualität der ein­zel­nen Videos muss ich als sehr hoch ein­stu­fen. Hervorragend aus­ge­leuch­te­te Szenen, die in man­chen Fällen auch an gute Amateurszenen erin­nern. Natürliches Gestöhne, kurze Dialoge und sehr viel nack­te Haut und sexu­el­le Aktivität.

Jede Form der Sexualität kommt auf ihre Kosten. Kein Genre wird aus­ge­las­sen, eine wirk­lich kom­plet­te Sammlung an Pornos in jeder nur mög­li­chen Form. Einfach gelis­tet, über­sicht­lich und leicht zu bedienen.

Sehr schöne und zugleich anregende Bilder

Die Bilder im Vorschaubereich sind zwar oft rela­tiv all­ge­mein gehal­ten und man erkennt nicht sofort, worum es beim jewei­li­gen Video geht. Die Qualität ist jedoch ausgezeichnet.

Wunderschöne Frauen

ElegantAngel.com bie­tet auch bei den Frauentypen viel Abwechslung. Du fin­dest junge Teens um die 20 Jahre und schar­fe MILFs zwi­schen 30 und 40. Viele Frauen haben große Titten und man­che klei­ne Brüste, eini­ge Frauen tra­gen eine Brille. Du fin­dest dort pral­le Ärsche und rasier­te oder behaar­te Mösen.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design

Das Design von elegantangel.com ist über­sicht­lich und ein­fach gestal­tet, sodass sich auch weni­ger Geübte schnell zurechtfinden. 

Das Design mag zwar in Profikreisen als ver­al­tet gel­ten, es ist jedoch ein­fach zu bedie­nen. Jeder Link ist pro­blem­los anzu­kli­cken und führt schnell zur jewei­li­gen Seite und den gewünsch­ten Frauen und Videos.

Über den Such-Button „Search“ kann auch schnell nach Darstellern oder nach Kategorien gesucht werden.

Erfahrungen mit der ABO – Kündigung

Die Kündigung von ElegantAngel.com erfolgt unglaub­lich ein­fach. Da der Betreiber auf einen exter­nen Paymentanbieter ver­zich­tet, ist die Kündigungsfunktion toll im System integriert.

  • Rufe als ein­ge­logg­tes Mitglied oben, rechts im Hauptmenü auf das Männchen-Icon und kli­cke dann auf „My Account“.
  • Es öff­net sich eine Seite, in der eini­ge Accounteinstellungen vor­ge­nom­men wer­den kön­nen. In der Box „Membership Status“ siehst Du einen gro­ßen grü­nen Haken und das Wort „acti­ve“. Klicke auf den dar­un­ter­lie­gen­den Link „Cancel Membership“.
  • Es öff­net sich eine Seite mit dem Titel „Are you sure you want to can­cel your mem­bers­hip?“ Klicke auf den Button „yes, can­cel. I would like to end my membership.“
  • ZACK, das war es schon. In der Account-Seite steht nun der Hinweis: „Due to your request for can­cel­la­ti­on, your acti­ve mem­bers­hip is set to expi­re on Mar 19, 201X“. Übersetzt heißt das: „Aufgrund des Kündigungsantrags wird Ihre akti­ve Mitgliedschaft am 19. März 201X aus­lau­fen.

Testurteil & Fazit zum Testbericht von ElegantAngel.com

Die Pornovideos auf ElegantAngel.com sind äußerst scharf, völ­lig ver­saut und mega­geil. Mir hat der Review per­sön­lich extrem Spaß gemacht.

Durch die Kombination von allen nur mög­li­chen Sexvarianten, mit viel Sperma- und Squirting- Spritzern und unge­schau­spie­ler­ter Lust der Darstellerinnen, spricht die Sexseite jeden Zuschauer glei­cher­ma­ßen an. Weißes Sperma, absprit­zen­de Frauen und echte Orgasmen sind die Spezialität des Pornolabels. 

Langweilige Pornos? Fehlanzeige! Bei der Kameraführung vie­ler Filme hat man das Gefühl, als wäre man mit­ten im Geschehen dabei. Es wer­den herr­li­che Anblicke gezeigt, wenn das Sperma mit kräf­ti­gen Spritzern auf die Haut der Frau gespritzt wird, egal ob auf Busen, Po, den Bauch oder die Füße.

Die meis­ten Frauen sind sehr attrak­tiv. Viele von ihnen haben einen anspre­chen­den Amateurcharakter. Dicke Brüste, sexy Körper, poten­te Männer, ver­sau­te MILFs und auch süße, echte Teens kom­men nicht zu kurz. Bei den Girls spürt man, dass sie ihre Geilheit beim Videodreh aus­le­ben – nichts wirkt gezwungen.

Auch wenn die Startseite des Vorschaubereiches sehr lang­wei­lig wirkt, so erkennt man schnell die Vorteile des ein­fa­chen Designs und der ein­fa­chen Bedienung. Ein schnel­ler Server ermög­licht ein ruck­el­frei­es Streaming der ver­dammt gei­len HD- Pornos.

Elegant Angel ist eine Pornoseite, die defi­ni­tiv zu emp­feh­len ist und bei wel­cher die Bedürfnisse eines jeden Mannes befrie­digt wer­den. Wirklich abso­lut geil!

ElegantAngel.com besuchen
Webseiten Informationen
Land des Betreibers:
USAUSA
Sprache:Englisch
Kosten:$17.99 / 1 Monat
$49.99 / 3 Monate
$99.99 / 12 Monate
Rebilling:ja
Test / Demo – Zugang:nein
Zahlungsarten:Kreditkarte
Abrechner:Elegant Angel selbst
Mitgliederverwaltung:ja
Jugendschutzfilter:nein
Downloadlimit:nein
Updates:täg­lich
Cross-Selling vor­ausge­wählt:nein
Angebotene Inhalte
Fotos / Bilder:
Anzahl:400.000 Pornobilder
Ø Auflösung:1400 x 900 Pixel
Bildergalerie-Steuerung:ja
ZIP-Archive:ja
Videos:
Anzahl:923 Pornofilme
Sprache:Englisch
Ø Auflösung:Full HD 1080p
Ø Länge:45 Minuten
Ø DL-Speed:10.000 kbit/sek
Format:MP4
Download mög­lich:ja
Streaming mög­lich:ja
DRM-Kopierschutz:nein
Testbericht Zusammenfassung für ElegantAngel.com

Extrem ver­sau­te Pornos mit hem­mungs­lo­sen Pornostars

Wenn Du von lang­wei­li­gen Pornos genug gese­hen hast und eher auf extrem ver­sau­te Sexfilme stehst, soll­test Du Dir diese Erotikseite genau­er anschau­en. Lass Dich nicht von dem lang­wei­li­gen Vorschaudesign irri­tie­ren, son­dern surfe mehr in die Tiefe des Sortimentes! Du wirst sehr geile Pornos mit abwechs­lungs­rei­chen, unglaub­lich erre­gen­den Handlungen finden.

Gesamt
92%
92%
  • Bildqualität – 100%
    100%
  • Videoqualität – 100%
    100%
  • Tonqualität – 100%
    100%
  • Exklusivität – 100%
    100%
  • Models – 100%
    100%
  • Authentische Gefühle – 100%
    100%
  • Abwechslung – 100%
    100%
  • Außergewöhnlichkeit – 100%
    100%
  • Contentmenge – 100%
    100%
  • Fairness – 100%
    100%
  • Versprechen / Realität – 100%
    100%
  • Sexuelle Anregung – 100%
    100%
  • Design – 50%
    50%
  • Navigation – 100%
    100%
  • Vorschau-Bereich – 50%
    50%
  • Updates – 100%
    100%
  • Geschwindigkeit – 100%
    100%
  • Kosten – 50%
    50%
  • Preis / Leistung – 100%
    100%
  • Bezahlung – 50%
    50%
  • Preistransparenz – 100%
    100%
  • Werbung / Spam – 100%
    100%
  • Stornierung – 100%
    100%
  • Gesamteindruck – 100%
    100%
Sending 
Benutzerbewertung
5 (1 Stimme)

Vorteile

  • unglaub­lich geile Pornovideos
  • sehr viele Squirt & Sperma- Szenen
  • echte Orgasmen & echte Gefühle
  • geile Spermaspiele und Facials
  • kein Betrug in Buchungsformular

Nachteile

  • nur Kreditkartenzahlung möglich
  • lang­wei­li­ger Vorschaubereich
  • lang­wei­li­ges Design
Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.