Test - Review: Flachtitten.net

Test: Flachtitten.net

Test - Review: Flachtitten.net

Test: Flachtitten.net

4 41.079

Review: Rezension der Pornoseite Flachtitten.net (Thema: kleine Brüste)

Die meis­ten Frauen mit klei­nen Brüsten schä­men sich und ver­su­chen, mit Push-up- BHs zu trick­sen. Doch nicht alle Männer ste­hen auf große Brüste! Ein sehr gro­ßer Prozentsatz von Männern mag es eher hand­lich. Eine süße BH-Größe B oder noch klei­ner, sehen sehr sexy und ästhe­tisch aus.

Bei einem Spaziergang im Internet stieß ich auf die Pornoseite Flachtitten.net. Sehr voll­mun­dig wird dort ver­spro­chen, dass man auf die­ser Webseite „die kleins­ten Titten des Netzes“ fin­det. Es soll sich im Memberbereich um klein­ti­t­ti­ge Frauen in ver­schie­de­nen Sparten und Erotiknischen dre­hen. Als Liebhaber von klei­nen Brüsten (A Cup und AA Cup) konn­te ich bei den vie­len Werbeversprechen ein­fach nicht wider­ste­hen und buch­te für die­sen Testbericht einen Zugang.

In dem fol­gen­den Webseiten-Review stel­len wir Dir die Minititten- Sexseite vor und erzäh­len Dir, wel­che Inhalte sich im Mitgliederbereich ver­ber­gen. Schonungslos und ehr­lich werde ich Dir meine Erfahrungen mitteilen. 

Flachtitten.net besuchen

Meinung zum Vorschau – Bereich von Flachtitten.net

Das Vorschaulayout ent­hält nur eine Webseite und ist in einem augen­krebs­ge­fähr­li­chem Pink-Türkis-Ton gehal­ten. Es wirkt aber mit einem Verkehrsschild, wel­ches „BH-Verbot“ hei­ßen könn­te, recht wit­zig. Darunter steht: „BHs brau­chen wir nicht!“

Auch wenn der Begriff „Titten“ etwas geschmack­los erscheint, so passt er den­noch the­ma­tisch zur Pornoseite und wirkt nicht störend.

Die Homepage ist in ver­schie­de­ne Kategorien aufgeteilt:

  • In der Kategorie „Amateur-Flachtitten“ prä­sen­tie­ren zwei Frauen ihre klei­nen Brüste. Sie wür­den sich für ihre klei­nen Wespenstiche schä­men. Die Vorschaubilder üben einen gewis­sen Reiz aus und erhö­hen die Erwartung, im Memberbereich mehr davon zu sehen. 
  • Unter „Teenie-Flachtitten“ wer­den junge Mädchen zwi­schen 18 und 20 mit Minititten ver­spro­chen. Die jun­gen Früchtchen hät­ten nicht mal einen Brustansatz, son­dern nur klei­ne Nippel. Obwohl eini­ge Mädels gar keine Titten haben, sind sie jedoch defi­ni­tiv älter als 18 Jahre. Der Betreiber weist auch dar­auf hin, dass die Frauen voll­jäh­rig sind.
  • In der Kategorie „Profi-Flachtitten“ kann man sich anse­hen, wel­che deut­schen Erotikmodels es im Pornobusiness zu etwas gebracht haben. 
  • Unter dem Genre „Fetish-Flachtitten“ wird der Fetisch „klei­ne Brüste“ mit ande­ren Fetischen, wie S&M, Rasur, Anal, Fesseln, Pissen und Voyeur kom­bi­niert. Eine viel­ver­spre­chend, geile Mischung! 

Am Ende der Seite steht „JETZT MITGLIED WERDEN“, „Bereits Mitglied? Hier ein­log­gen“ und unter „STOPPPPPP, UNSER TIPP!“ ist ein Link zu diver­sen Bonusseiten.

Die Models der Vorschaubilder haben alle­samt eher Amateur-Charakter. Leider gibt es wei­ter kei­nen Preview-Bereich. 

Bewertung der Pornoseiten – Anmeldung

Durch den Klick auf „Jetzt Mitglied wer­den“ wird man auf eine Seite von www.affilicash.net mit wei­te­ren Webseiten des Betreibers wei­ter­ge­lei­tet. Klickt man dann auf „Jetzt anmel­den“ geht ein PopUp mit einem Payment-Formular von NETDEBIT auf. 

Aber Achtung: Dieser Link funk­tio­niert nicht im Firefox-Browser, son­dern nur im Internet Explorer. Der Memberbereich kos­tet monat­lich 24,99 EUR. Es wird freund­li­cher­wei­se auf das Abonnement eingewiesen.

Erotikseitentest

Test – Review Memberbereich

So, nun kom­men wir zum Memberbereich – und die­ser ist, mit Verlaub gesagt: ABSOLUT MIESE ABZOCK-VERARSCHE! 

Wie auch in ande­ren von uns getes­te­ten Memberbereichen von dem Betreiber Affilicash.net wurde sich gar nicht erst die Mühe gemacht, einen anstän­di­gen Memberbereich auf­zu­bau­en, son­dern es wur­den ein­fach ein paar ZIP-gepackte Bildergalerien hin­ge­klatscht. Entweder ist der Webdesigner eine abso­lu­te Niete oder der Betreiber legt es vor­sätz­lich auf User-Abzocke an. 

Ohne jeg­li­che Vorschaubilder oder Galerie-Beschreibungstexte wur­den unter­ein­an­der 56 Links zu den ZIP-Dateien auf­ge­lis­tet und man fühlt sich schon beim Betreten des Memberbereiches schlicht­weg ver­arscht. Da hel­fen auch nicht die gan­zen ande­ren „BONUS“-Müll-Webseiten hinweg.

Nach dem Auspacken der ZIP-Archive fin­det man nicht nur die Fotos, son­dern auch Thumbnails und html-Dateien, die mit einem Programm namens Arles Image Web Page Creator erstellt wur­den. Der Betreiber hätte die Galerien lie­ber in den Memberbereich ein­bau­en und den ZIP-Download optio­nal anbie­ten sollen.

Ein paar ZIP-Archive mit kleinen Minititten- Fotos

Pornoseitentest

Die Bilder haben eine Auflösung von 500 x 375 Pixel. Dies ist viel­leicht im Jahre 1990 noch aktu­ell gewe­sen, wo die Leute noch einen 15″ Monitor auf dem Tisch hat­ten, aber sol­che Fotos heut­zu­ta­ge anzu­bie­ten und so viel Geld zu neh­men, ist schon frech.

Kleine Titten, Frauen ohne Titten oder „die kleins­ten Brüste des Internets“ fin­det man ent­ge­gen den Versprechungen von Flachtitten.net defi­ni­tiv nicht! Auch wenn man gele­gent­lich eine Frau mit klei­nen Brüsten fin­det, so haben die meis­ten Models eher einen nor­ma­len Busen in BH-Größe B, C oder sogar D.

Uns gefällt jedoch, dass die Downloadgeschwindigkeit recht flott ist. Man erreicht in Deutschland 380 kB/Sek. Ein wei­te­rer Pluspunkt ist, dass die Benutzung von Download-Managern mög­lich ist.

Updates gibt es keine und sind auch nicht vor­ge­se­hen. Es ist abso­lut nicht fair, die Kunden mit so weni­gen Inhalten aus­schließ­lich mit einem Monatsabo abzuzocken.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design

Zum Seitenaufbau und zur Menüstruktur lässt sich nicht viel sagen, weil es gar keine rich­ti­ge Struktur gibt. Vorschaulayout und Mitgliederbereich bestehen jeweils nur aus einer Seite. Da sich der Betreiber der Seite gar keine Mühe gege­ben hat, eine schö­ne Seite zu zau­bern, gibt es null Punkte.

Über die böse pink-türkise Farbmischung könn­te ein wah­rer Flachtitten- Liebhaber hin­weg­schau­en, wenn wenigs­tens geile Pornovideos und Fotos im Mitgliederbereich zu fin­den gewe­sen wären. 

Erfahrungen mit der ABO – Kündigung

Auf der Flachtitten.net fin­det man keine Kündigungshinweise. Aber da die Abrechnung über Netdebit erfolgt, kann man sich mit den Netdebit-Userdaten hier ein­log­gen: http://www.netdebit-payment.de/go/customer/login und unter „Buchungen“ pro­blem­los das Abo beenden. 

Man erhält anschlie­ßend eine Kündigungsbestätigung per E‑Mail.

Testurteil & Fazit zum Testbericht von Flachtitten.net

Flachtitten.net ist ein tol­les Konzept, eine inter­es­san­te Nische – aber abso­lut grot­ten­schlecht umgesetzt. 

Selten habe ich so eine der­ma­ßen schlech­te Erotikwebseite gese­hen. Uns fällt auf, dass die meis­ten Webseiten von Affilicash.net so schlecht gemacht sind und zie­len schein­bar nur auf Userabzocke aus. Das Konzept lau­tet offen­bar: „Viel Gratis-Bonusseiten lie­fern und der Kunde wird uns die schlech­ten Seiten schon verzeihen“. 

Die Fotos sind zu klein und schlecht aus­ge­leuch­tet, die Aufmachung und Seitenstruktur eine Katastrophe. Finger weg von die­ser Webseite! 

Wieder stellt sich für uns die Frage: Warum kön­nen / wol­len deut­sche Webmaster keine ver­nünf­ti­gen und hoch­qua­li­ta­ti­ven Webseiten erstel­len? Warum muss es immer Abzocke sein?! Offenbar muss man ein­fach nach Amerika ausweichen …

Flachtitten.net besuchen
Webseiten Informationen
Land des Betreibers:
DeutschlandDeutschland
Sprache:Deutsch
Kosten:24,99 EUR / Mon (Abo)
Rebilling:ja
Test / Demo – Zugang:nein
Zahlungsarten:Kreditkarte, Lastschrift, Pay per Call (Telefon), Überweisung
Abrechner:Netdebit
Mitgliederverwaltung:ja
Jugendschutzfilter:nein
Downloadlimit:ja
Updates:keine
Cross-Selling vor­ausge­wählt:nein
Angebotene Inhalte
Fotos / Bilder:
Anzahl:5.000 Pornobilder
Ø Auflösung:500x 75 Pixel
Bildergalerie-Steuerung:nein
ZIP-Archive:ja
Videos:
Anzahl:0 Pornofilme
Sprache:-
Ø Auflösung:-
Ø Länge:-
Ø DL-Speed:-
Format:-
Download mög­lich:-
Streaming mög­lich:-
DRM-Kopierschutz:-

Screenshots

Das könnte dir auch gefallen
4 Kommentare
  1. avril sagt

    Schade! Ich mag win­zi­ge Brüste und habe noch keine gute Seite gefunden!

  2. Minititten- Lover sagt

    Was für ne Scheiß-Seite.

  3. Acup sagt

    Ok vie­len Dank für den Hinweis. Bin grad auf der Suche nach Minititten- Pornoseiten.

  4. NicoXL sagt

    klei­ne tit­ten acup oder noch bes­ser aacup (aber mit dicke nip­pel) sind mein gehei­mer fetisch. 😀 scha­de dass die sex­sei­te scheis­se ist. gibts inzwi­schen alternativen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.