Test - Review: Smalltitsgirls.com

Test: SmallTitsGirls.com

Test - Review: Smalltitsgirls.com

Test: SmallTitsGirls.com

4 25.059

Review: Test und Bewertung der Erotikseite Smalltitsgirls.com – Kleine Brüste in Größe A und AA

Nicht alle Pornosurfer ste­hen auf Darstellerinnen mit Doppel‑D und Silikon. Wer auf der Suche nach Mädchen mit klei­nen Brüsten ist (Small Tits Girls), wird bei der Webrecherche auch über die gleich­na­mi­ge Webseite smalltitsgirls.com stol­pern. In zahl­rei­chen TGP-Listen und Gratis-Sexvideo-Seiten wird das Projekt sehr mas­siv beworben.

SmallTitsGirls ent­puppt sich jedoch nach genaue­rer Begutachtung als „Anfütterungs-Seite“ für das Sexportal AllPornsitePass. Wider unse­rer Erwartung ist die Webseite also kein eigen­stän­di­ges Projekt, son­dern man fin­det Videos und Fotos für sämt­li­che Erotik-Bereiche – und das im Überfluss. 

Wir wer­den in die­sem Review jedoch nicht AllPornsitePass bewer­ten, son­dern aus­schließ­lich smalltitsgirls.com, denn für diese Seite haben wir uns schließ­lich inter­es­siert und sie auch bezahlt.

Smalltitsgirls.com besuchen

Meinung zum Vorschau – Bereich von Smalltitsgirls.com

SmallTitsGirls.com hat im Sommer 2011 einen neuen Anstrich bekom­men. Der Vorschaubereich ist nun sehr modern und appe­tit­an­re­gend gestal­tet. In zwölf Vorschau-Galerien kann man sich Vorschaufotos und einen ein­mi­nü­ti­gen Trailer anschau­en. Leider bekommt man keine kos­ten­lo­sen Bilder. Die Thumbails sind mit dem Anmeldeformular verlinkt.

Small Tits Girls
Small Tits Girls

Man erreicht über den Vorschaubereich vor­bild­li­cher­wei­se den Kundenservice des Betreibers und der Abrechnungsfirma. Außerdem kann man einen FAQ auf­ru­fen, der die „am häu­figs­ten gestell­ten Fragen“ beantwortet.

Nicht so schön ist, dass man sogleich mit einem Werbe-Popup begrüßt wird, der einen Überblick über die wei­te­ren AllPornsitePass (Fetishhits) ‑Seiten bie­tet. Zudem wird all­ge­mein mit Werbung für Chats etc. nicht gespart.

Bewertung der Pornoseiten – Anmeldung

Das Anmeldeformular kann man ein­fach nicht ver­feh­len. Es ist über die JOIN-NOW-Buttons und sämt­li­che Bilder und Links zu errei­chen. Der Seitenbetreiber ist (unab­hän­gig ob die Zahlung glückt) schon ein­mal an der E‑Mail-Adresse des Neukunden inter­es­siert. Es emp­fiehlt sich defi­ni­tiv eine SPAM-E-Mailadresse von GMX etc. zu benutzen.

Als Abrechner ver­wen­det smalltitsgirls.com den popu­lä­ren EPOCH- Dienst. Leider funk­tio­nier­ten in unse­rem Test die Prepaidkreditkarte nicht. Wir pro­bier­ten die Zahlung per Lastschrift, die jedoch rei­bungs­los funktionierte.

Positiv ist, dass das Zahlformular mehr­spra­chig ist und auch in EURO abge­rech­net wird. Das spart die Fremdwährungsgebühr bei der Kreditkarten-Bank und ein paar EURO, wenn der Umrechnungskurs güns­tig ist.

Warnung: Zwei angehakte Cross-Selling Boxen!

Man muss jedoch auf­pas­sen! Auch beim Anmeldeprozess wird das Formular zum Spammen benutzt! Es sind zwei Checkboxen ange­hakt!!! Passt man nicht auf, bucht man zwei wei­te­re Memberbereiche (adultrealitypass.com und downloadpass.com) mit und ver­gisst man wie­der­um deren Kündigung, ist man sogleich noch­mals 60 Dollar ärmer! Das ist echt mies!

Im letz­ten Schritt ist nicht so schön, dass einem die EPOCH-Bestätigungsseite mit den Zugangsdaten ange­zeigt wird, man aber sofort zum Memberbereich wei­ter­ge­lei­tet wird. Der Neukunde hat keine Zeit, die Bestätigungsseite auszudrucken.

Glücklicherweise wer­den einem die Zugangsdaten per E‑Mail noch­mals zugesandt.

Erotikseitentest

Test – Review Memberbereich

Ist man im Memberbereich namens „Small Tits Girls mem­bers area“ ein­ge­loggt, klickt man zunächst etwas rat­los umher. Denn man lan­det direkt auf der „Updates“-Seite, auf der nur zwölf Video-Vorschaubilder ange­zeigt werden.

Im Menü fin­det man fol­gen­de Buttons: Home, Browse, Network Sites, Bonus Sites, Bonus Videos, Updates, Models, Live Sex, Extras und AllPornsitePass. Die Bonus-Seiten, Livesex und Extras sind im Grunde Werbeseiten für ande­re kos­ten­pflich­ti­ge Webseiten. Man wird also mas­siv zuge­spammt. „Get Laid“ ist eine Redewendung für „Ficken“ oder „Sex haben“ – da dort keine Funktion hin­ter­legt ist, wis­sen wir nicht, um was es sich dort han­deln soll.

Interessant ist die Modelseite, auf der alle Models der SmallTitsGirls-Seite ange­zeigt wer­den, aber der gol­de­ne Klick ist „Browse“- Auf die­ser Seite fin­det man die Foto- und Videogalerien.

Mit einem Klick auf „Network Sites“ wird klar, dass es sich um ein Pornonetzwerk han­delt. Bei der Buchung des Monatszuganges hat der Kunde also die Möglichkeit, auf alle ande­ren Webseiten des AllPornsitePass-Netzwerkes zuzu­grei­fen. Es wer­den nahe­zu alle sexu­el­len Neigungen abge­deckt: Amateure, Analsex, Sperma, Lesben, Gruppensex, große Brüste, Transsexuelle, Teenager, älte­re Damen, behaar­te Pussys, schwu­le Gays, dicke Weiber, Bisexuelle, Voyeure, Lack, Leder, Strümpfe, Schwangere, Sexspielzeug, Dildos, Vibratoren und und und …

Leider haben die meisten Frauen große Brüste

Doch wir wol­len unser Ziel nicht aus den Augen ver­lie­ren! Wir haben eine Klein-Titten-Webseite gebucht und wol­len nun auch klei­ne Brüste sehen. Doch was ist die Realität?! Der über­wie­gen­de Teil der abge­bil­de­ten Darstellerinnen hat Silikonbrüste und BH-Größe B bis C! Auch wenn man dar­über strei­ten kann „Wo fangt klein an und wo hört klein auf“, sind wir der Meinung, dass auf die­ser Seite nur Mädels mit Busengröße AA, A und B etwas zu suchen haben. 

Das trifft auf drei von zehn Frauen tat­säch­lich zu. Da haben diver­se Teen-Seiten klei­ne­re Titten zu bie­ten! Die Webseite smalltitsgirls.com ist also eine Köder-Seite, um Mitglied des AllPornsitePass-Netzwerkes anzuwerben!

Hat man sich von der Enttäuschung erholt, schraubt man seine hohen Erwartungen etwas her­un­ter und sieht sich die Videos und Fotos an – Man hat ja schließ­lich viel Geld bezahlt. Doch so rich­tig will keine Stimmung auf­kom­men, denn die Videos sind ein klas­si­sches Beispiel von dem 08÷15− Einheitsbrei, den es mil­lio­nen­fach im Internet zu sehen gibt. 

Die Filme haben meis­tens immer den­sel­ben Ablauf: Interview, Strip, Blasen (meis­tens mit Kehlenfick), Ficken, Arschficken, Gesichtsspritzen.
Die Darsteller und Darstellerinnen erfül­len das volle Pornoklischee: Der krank­haf­te Blick in die Kamera, übels­te Verrenkungen für den Kameramann, das künst­li­che Rumgeröchel und Dauer-Gestöhne, Silikonbrüste, auf­ge­spritz­te Lippen, hohe Hackenschuhe, dümm­li­ches Auftreten… 

Langweilige, sich immer wiederholende Inhalte

Mehrmals fei­ern die Girls ihren 18. Geburtstag mit einer Torte und beglück­wün­schen sich selbst mit „Happy Birthday to me“. Es ist immer und immer wie­der das Gleiche! Zudem ist smalltitsgirls.com sehr anal-lastig. Der über­wie­gen­de Teil der Mädchen wird in den Arsch gefickt und muss den Schwanz danach auch direkt bla­sen. Man merkt an dem künst­li­chen Gestöhne, dass sie das nur für die Kamera machen und keine ech­ten Gefühle dahinterstehen.

Was im Memberbereich jedoch defi­ni­tiv nichts zu suchen hat, sind die „ID-Shots“ mit Führerschein, Personalausweisnummer und Sozialversicherungsausweis. Durch Zufall fan­den wir die amt­li­chen Dokumente des Pornostars Leah Luv! Sie und alle ande­ren Pornodarsteller- /innen wer­den alles ande­re als erfreut sein, dass man dort ihren ech­ten Namen, Geburtsdatum, Straße, Postleitzahl und Ort im Klartext lesen kann!

Amtliche Dokumente in den Bilderalerien!

Noch was Witziges: Wenn der Anbieter schon per­sön­li­che Dokumente ein­stellt, soll­te er die Verarsche mit der Geburtstagstorte sein las­sen! Leah Luvs Führerschein besagt, dass sie im Jahr 2005 21 Jahre alt war. Laut ExIf-Daten des Bildes, wur­den die Fotos am 06.12.2004 um 12:28 Uhr mit einer Nikon D70-Kamera geschos­sen. Das heißt, dass Leah bereits 20 war. 😉

Positiv zu erwäh­nen seien die schön ein­ge­rich­te­ten Locations, die pro­fes­sio­nel­le Kameraführung und die gute Ausleuchtung. Auch der Originalton kommt sehr authen­tisch rüber.

Zu den Updates lässt sich auch nur berich­ten, dass diese rela­tiv spo­ra­disch statt­fin­den. Am 08. Juni 2011 wur­den gleich meh­re­re Videos hoch­ge­la­den und davor gab es seit dem 15. Mai 2010 eine ein­jäh­ri­ge Pause. Es sieht der­zeit so aus, als wenn nun monat­lich zwei neue Updates hin­zu­kom­men. Exklusiv für smalltitsgirls.com wur­den die neuen Videos jedoch nicht gedreht.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design

Auch wenn der grel­le Türkies-Farbton Geschmackssache ist, gefällt uns das Design von smalltitsgirls.com im Großen und Ganzen recht gut. Besonders das Logo ist schön und frisch zugleich.

Das rie­si­ge Erotik-Netzwerk wurde trotz der gigan­ti­schen Datenmenge sehr über­sicht­lich und gut ver­ständ­lich auf­ge­baut. Toll, dass man über ein DropDown-Menü schnell zwi­schen den ande­ren AllPornsitePass-/Fetishhits ‑Seiten umschal­ten kann.

Wenn man sich etwas in die Seitenstruktur ein­ge­ar­bei­tet hat, weiß man intui­tiv, wo man „was“ ankli­cken muss. Leute mit schwa­chen Englischkenntnissen wer­den keine gro­ßen Probleme haben.

Jedoch ver­är­gert der hohe Anteil der Werbung den Surfer. Ein Werbeblocker wie der Firefox AdBlockPlus ist sinn­voll. Was uns auch nicht so gefällt, sind die nichts­sa­gen­den Szenen-Titel. Sie lau­ten z.B. „Hi Teen Club 8 scene 5“. Etwas mehr Kreativität, würde mehr Interesse beim Kunden wecken.

Erfahrungen mit der ABO – Kündigung

Wie fast alle Erotikseiten wird auch smalltitsgirls.com als ABO abge­schlos­sen. Dieses soll­te man zeit­nah kün­di­gen, wenn man nicht gewillt ist, meh­re­re Monate zah­len­des Mitglied zu sein.

Die Kündigung kann stress­frei über den EPOCH-Billing-Support erle­di­gen. Man fin­det den Link über den Menüpunkt „Epoch Customer Support“ am Fuß jeder Webseite.

Man gibt dort seine E‑Mailadresse und / oder sei­nen Benutzernamen bzw. die Mitgliedsnummer ein und been­det die Mitgliedschaft. Eine wei­te­re Abbuchung fin­det nicht statt. 

Kündigt man das Abonnement direkt nach der Bezahlung, läuft der Zugang zum Mitgliederbereich erst regu­lär nach drei­ßig Tagen ab. Man kann also beru­higt frü­her kündigen.

Testurteil & Fazit zum Testbericht von Smalltitsgirls.com

„Masse statt Klasse“ scheint das Motto die­ser Seite zu sein! Wer auf der Suche nach Mädchen mit klei­nen Brüsten ist, wird trotz der schö­nen Vorschaubilder von smalltitsgirls.com eher ent­täuscht werden. 

Die BH-Standardgröße der Darstellerinnen ist C und irgend­wie kommt dem kri­ti­schen Betrachter alles zu geküns­telt vor. Die Videos sind nichts Besonderes und haben einen teil­wei­se lang­wei­li­gen Charakter. 

Was man vor dem Buchen nicht weiß: Man bucht im Grunde einen Zugang zu einem gigan­ti­schen Webseitennetzwerk, aus dem man aber­tau­sen­de Filme und Videos her­un­ter­la­den kann – Doch das trös­tet nicht dar­über weg, dass man nur eine unbe­frie­di­gen­de Anzahl von flach­brüs­ti­gen Frauen vor­fin­det. Da das Netzwerk noch viele ande­re Nischen abdeckt, wer­den wir sicher­lich auch posi­ti­ve­re Berichte über AllPornsitePass schreiben.

Smalltitsgirls.com besuchen

Hosted Gallery – Bildergalerien:

Weiterführende Links:

Webseiten Informationen
Land des Betreibers:
USAUSA
Sprache:Englisch
Kosten:1,95 $ / 3 Tage (Abo)
29,95 $ / 30 Tage
59,95 $ / 90 Tage
89,95 $ / 365 Tage
Rebilling:ja
Test / Demo – Zugang:ja
Zahlungsarten:Kreditkarte, Lastschrift
Abrechner:EPOCH
Mitgliederverwaltung:ja
Jugendschutzfilter:nein
Downloadlimit:nein
Updates:alle 2 Wochen
Cross-Selling vor­ausge­wählt:ja (sogar zwei Boxen!)
Angebotene Inhalte
Fotos / Bilder:
Anzahl:120.000 Pornobilder
Ø Auflösung:1024 × 681 Pixel
Bildergalerie-Steuerung:ja
ZIP-Archive:nein
Videos:
Anzahl:500 Pornofilme
Sprache:Englisch
Ø Auflösung:640 x 480
Ø Länge:25 Minuten
Ø DL-Speed:350 kbit/sek
Format:WMV, MP4
Download mög­lich:ja
Streaming mög­lich:ja
DRM-Kopierschutz:nein

Screenshots

Testbericht Zusammenfassung für Smalltitsgirls.com

Keine emp­feh­lens­wer­te Minititten Pornoseite

Leider wurde diese Pornoseite nur halb­her­zig umge­setzt. Du wirst in den Pornos und auf den Fotos nur weni­ge Frauen mit klei­nen Brüsten fin­den. Gewissermaßen wird man hier nur für ein Pornonetzwerk gekö­dert. Die dop­pel­ten Cross-Selling-Boxen sind ganz miese Abszocke!

Gesamt
63%
63%
  • Bildqualität – 83%
    83%
  • Videoqualität – 83%
    83%
  • Tonqualität – 83%
    83%
  • Exklusivität – 33%
    33%
  • Models – 67%
    67%
  • Authentische Gefühle – 33%
    33%
  • Abwechslung – 50%
    50%
  • Außergewöhnlichkeit – 67%
    67%
  • Contentmenge – 100%
    100%
  • Fairness – 50%
    50%
  • Versprechen / Realität – 67%
    67%
  • Sexuelle Anregung – 50%
    50%
  • Design – 83%
    83%
  • Navigation – 67%
    67%
  • Vorschau-Bereich – 67%
    67%
  • Updates – 17%
    17%
  • Geschwindigkeit – 67%
    67%
  • Kosten – 50%
    50%
  • Preis / Leistung – 50%
    50%
  • Bezahlung – 100%
    100%
  • Preistransparenz – 83%
    83%
  • Werbung / Spam – 17%
    17%
  • Stornierung – 67%
    67%
  • Gesamteindruck – 67%
    67%
Sending 
Benutzerbewertung
0 (0 Stimmen)

Vorteile

  • pro­fes­sio­nel­le Pornodarstellerinnen
  • eini­ge anre­gen­de Videos dabei
  • über­sicht­li­che Seiten-Struktur
  • Navigations-Lösung d. Netzwerks
  • mas­sen­haft Content

Nachteile

  • nicht aus­schließ­lich Mini-Tit-Girls zu sehen
  • unre­gel­mä­ßi­ge Updates
  • halb­her­zi­ge Umsetzung
  • Buchung frem­der Sexseiten angehakt
  • keine Prepaid-Kreditkarte möglich
  • häss­li­ches Design
Das könnte dir auch gefallen
4 Kommentare
  1. Android69 sagt

    ich stehe auch auf klei­ne busen. aber ich habe auch nach vie­len jah­ren keine geschei­te minibrüste- por­no­sei­te ohne ver­ar­sche gefunden.

  2. Thomas sagt

    Wer süße Teens mit klei­ne Titten sehen will, die gna­den­los zum Orgasmus abge­fickt wer­den, der muss ein­fach bei GUTEN Teen Pornoseiten suchen. Da gibt´s genug Material zum Wichsen.

  3. Hansebanger sagt

    hey tho­mas, was ist dei­ner mei­nung nach eine gute teen­sex seite? hast du emp­feh­lun­gen? Suche nach authen­ti­schen teens die nicht stän­dig so däm­lich in die kame­ra glotzen!

  4. Geiler Wichser sagt

    Schade. Ich liebe klei­ne, fla­che tit­ten. Bin aber auf Met-Art voll auf meine Kosten gekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.