Test - Review: SquirtingOrgies.com

Test: SquirtingOrgies.com

Test - Review: SquirtingOrgies.com

Test: SquirtingOrgies.com

3 3.220

Pornoseiten Review: SquirtingOrgies.com – Extrem(!) versaute Gruppensex- und Squirtingpornos

Mit den englisch-sprachigen Begriffen Squirting oder Squirt wird in der Erotik die weib­li­che Ejakulation (engl. fema­le eja­cu­la­ti­on) bezeich­net. Dabei han­delt es sich um das weib­li­che Gegenstück zum Abspritzen des Mannes beim Orgasmus.

Warum die meis­ten Frauen squir­ten kön­nen, ist wis­sen­schaft­lich bis heute nicht geklärt. Fakt ist, dass die Squirt- Flüssigkeit kurio­ser­wei­se der Prostata- flüs­sig­keit des Mannes entspricht.

Immoral Live Review

Frauen, die squir­ten kön­nen, sind oft­mals auch echte Raketen im Bett. Sie kön­nen sich kom­plett ent­span­nen und zei­gen ihre Geilheit offen und mit Freude. Kurz vor ihrem Orgasmus ver­lie­ren sie die Kontrolle über ihren Körper und ent­la­den ihre Lust in einem Schwall oder Spritzer „Liebessaft“.

Für Dich und alle ande­ren Männer, die sich für Squirting begeis­tern, habe ich mir die Erotikseite Squirtingorgies.com mal näher ange­schaut. Du erfährst in die­sem Test die Vorteile und auch meine nega­ti­ven Erfahrungen. Lohnt es sich, für die Squirting Pornos auf SquirtingOrgies Geld zu bezah­len? Wenn Du die Pornoseite kennst, Deine Meinung oder Deine Erfahrungen mit­tei­len möch­test, hin­ter­las­se bitte einen Kommentar unter dem Testbericht.

SquirtingOrgies.com besuchen

Meinung zum Vorschau – Bereich von SquirtingOrgies.com

Der Vorschaubereich von SquirtingOrgies sieht sehr geil aus. Auf sehr ein­deu­ti­gen Fotos und Bannern kann man zahl­rei­che Squirt- Fontainen sehen.

Meistens kom­men dabei Massagegeräte, wie der Magic Wand und der Fairy zum Einsatz, die bei zahl­rei­chen Girls zu unge­schau­spie­ler­ten Orgasmen führen. 

Immoral live: Wheel of debauchery
Immoral live: Wheel of debau­che­ry – Mitspielerinnen dre­hen am Glücksrad

Ein Afrikaner und eine Menge Kerle vögeln dabei sehr schö­ne Frauen durch, was wie­der­um oft einen Squirt Orgasmus aus­löst. Auf eini­gen Fotos gibt es sogar Squirt Bukkake Szenen zu sehen, bei denen sich die Mädchen gegen­sei­tig Fotzensaft ins Gesicht sprit­zen und die­sen schlu­cken! Hammer!!!

Cool ist, wenn man mit der Maus über die Vorschaubilder geht, dass wei­te­re Bilder in einer Slideshow ange­zeigt wer­den. Man bekommt einen per­fek­ten Eindruck, was in den Squirtpornos passiert.

Auch als unan­ge­mel­de­ter User kann man erstaun­li­cher­wei­se viele Unterseiten auf­ru­fen, ohne dass man stän­dig zur Anmeldung genö­tigt wird. Zahlreiche Fotos und Videoclips kann man kos­ten­los anse­hen. Doch der auf­merk­sa­me User sieht mit kri­ti­schem Auge, dass es sich nur um Filmausschnitte (Szenen) han­delt. Ferner sieht man immer die glei­che Location und die­sel­ben männ­li­chen Pornodarsteller.

Mich mach­te außer­dem der Hinweis stut­zig, dass SquirtingOrgies.com ein Teil es „MY XXX PASS“ Netzwerks sein soll. Zu die­sem Netzwerk gehö­ren noch ande­re Seiten:

Es stell­te sich her­aus, dass diese Seiten in der Mitgliedschaft bei squirtingorgies.com ent­hal­ten sind. Ich war sehr gespannt, wie das umge­setzt wurde und buch­te einen Monatszugang.

Pornostar Amy Brooke spritzt mit Masssagegerät und Dildo massiv ab
Pornostar Amy Brooke spritzt mit Masssagegerät und Dildo mas­siv ab

Bewertung der Pornoseiten – Anmeldung

Rechts oben auf der Startseite befin­det sich die „Join Now“ Schaltfläche. Wenn Du dar­auf klickst, öff­net sich ein Online-Formular, in das Du Deine E‑Mailadresse ein Passwort und Deinen gewünsch­ten Benutzernamen ein­tra­gen musst. Ich emp­feh­le Dir, für die Anmeldung eine extra E‑Mailadresse anzu­le­gen, weil Du dort regel­mä­ßig Werbung und Updates von squirtingorgies.com bekommst.

Im nächs­ten Schritt musst Du den Tarif wäh­len. Dabei arbei­tet der Anbieter mit Tricks. Der teu­ers­te Tarif steht ganz oben. Der Preis pro Monat wird ganz groß dar­ge­stellt. Darunter steht sehr klein der Gesamtpreis. Im Falle eines 12-Monats-Abos sind das mehr als 100 EUR, die auf ein­mal fäl­lig wer­den. Die zwei­tä­gi­ge Test-Mitgliedschaft lohnt sich nicht wirk­lich. Meine Empfehlung lau­tet, die 1 Monat Mitgliedschaft zu wählen. 

Immoral live: Squirting- Orgasmus mit Masagegerät
Immoral live: Squirting- Orgasmus mit Masagegerät

Der Haken für die Zustimmung zu den AGB ist bereits auto­ma­tisch gesetzt.
Im nächs­ten Schritt klickst Du auf die Schaltfläche „Continue“. Damit rufst Du ein Online-Formular des nie­der­län­di­schen Zahlungsdienstleisters Chargepay B.V auf.

Augen auf beim Buchen!

In der rech­ten Ecke der Webseite befin­det sich eine Box, die bereits mit einem Häkchen zur Auswahl ver­se­hen ist. Wenn Du das Häkchen nicht ent­fernst, buchst Du auto­ma­tisch den Mitgliederbereich der Video-on-Demand-Seite openlifeFlix.com mit. Das sind 5,41 € im ers­ten Monat und ab dann 29,95 € extra, die pro Monat anfal­len wür­den! Darum ent­fer­ne unbe­dingt das Häkchen bei der Vorauswahl, ehe Du Deine Anmeldung fortsetzt. 

Derzeit ist eine Bezahlung lei­der nur mit Kreditkarte mög­lich. Nachdem Name, Postleitzahl, Land und Kartendaten in die Eingabefelder ein­ge­tra­gen hast, klickst Du auf den Button „PURCHASE“. Doch Du bekommst dann aller­dings keine Buchungsbestätigung ange­zeigt, son­dern ner­vi­ger­wei­se wie­der Werbung für openlifeFlix.com. Du klickst auf „No, Thanks“ und wirst auto­ma­tisch zum Login des Mitgliedsbereichs weitergeleitet. 

Zur sel­ben Zeit bekommst Du zwei E‑Mails des Anbieters. Die Erste ent­hält die Buchungsbestätigung. Überrascht und leicht ver­är­gert stell­te ich fest, dass meine Kreditkarte mit 32,84 € belas­tet wurde. Ohne irgend eine Ankündigung wurde auf den bei der Anmeldung ange­zeig­ten Preis noch Umsatzsteuer auf­ge­schla­gen.

Die zwei­te E‑Mail ent­hält das Passwort und den Benutzernamen. Erfreulicherweise waren die Zugangsdaten beim Einloggen bereits in das ent­spre­chen­de Feld ein­ge­tra­gen, sodass der Mitgliedsbereich sofort betre­ten wer­den kann.

Amy lehrt Allie, wie man squirtet
Amy lehrt Allie, wie man squirtet

Test – Review Memberbereich

Neugierig klick­te ich auf die Schaltfläche „Go to Members Area“. Alternativ fin­dest Du auf squirtingorgies.com oben rechts einen Button „Members Login“. Man wird auf die Seite https://members.myxxxpass.com weitergeleitet.

Sofort popp­te eine Box auf, die sagt, dass eine Nachricht ein­ge­trof­fen sei. Die kannst Du aber ruhig igno­rie­ren oder wegkli­cken, weil es sich nur um die übli­che Willkommens-E-Mail handelt. 

Weibliche Ejakulation: Bei einer Squirting Competetion ejakuliert eine Teilnehmerin massiv beim Doppel-Orgasmus
Weibliche Ejakulation: Bei einer Squirting Competetion eja­ku­liert eine Teilnehmerin mas­siv beim Doppel-Orgasmus

Auf der Memberbereichs- Startseite wird behaup­tet, dass ins­ge­samt 4.992 Squirt-Videos zur Verfügung ste­hen. Das erschien mir jedoch ziem­lich unglaub­wür­dig, da echte Pornos mit „fema­le eja­cu­la­ti­ons“ eher sel­ten sind. Meine Vermutung erwies sich als rich­tig. Die nahe­zu 5.000 Videos bezie­hen sich auf die Clips, die im gesam­ten My XXX Pass Netzwerk ange­se­hen wer­den kön­nen. Squirtingorgies.com ist nur ein Köder, um Männer anzu­lo­cken, die auf weib­li­che Ejakulation ste­hen. Das zeigt auch der Seitentitel MyXXXPass | Scenes. 

Natürlich woll­te ich wis­sen, wie viele Squirt-Szenen tat­säch­lich vor­han­den sind. Dafür musst Du ganz oben rechts in der MyXXXPass Menüleiste auf „Scroll“ kli­cken und auf „SquirtingOrgies“ kli­cken. Zu mei­ner Erleichterung stell­te ich fest, dass es immer­hin 120 Clips in der Kategorie weib­li­che Ejakulation bzw. Squirting gibt. Das letz­te Update ist lei­der im August 2015 erfolgt.

Wie immer bewer­te ich in die­ser Review nicht das gesam­te Netzwerk, son­dern nur die 120 Squirting Videos, derent­we­gen ich mei­nen Zugang gebucht hatte. 

Pussy Squirting ins Gesicht
Ein Userwunsch aus dem Immoral Lice Chat wird erfüllt: Pussy Squirting ins Gesicht! Die les­bi­sche Freundin trinkt den Squirt!

Bewertung der Squirting Videos

Wird der „Play“ Button zum ers­ten Mal gedrückt, lan­dest Du auf der Detailseite des Clips. Vorbildlich finde ich eine kurze Beschreibung des Inhalts sowie eine Auflistung aller Darsteller. Du kannst auf den Namen einer Darstellerin kli­cken und erhältst sofort eine Übersicht aller Filme mit ihr, die ver­füg­bar sind sowie die neu­es­ten Szenen. 

Immoral live Squirting- Challenge
Immoral live Squirting- Challenge: Wer eja­ku­liert als erste?

Der Player öff­net sich in einem gro­ßen Fenster und ist im Format HTML5 kodiert, kein ver­al­te­ter Flash-Player. Die Videos wer­den flüs­sig und ohne ruckeln abge­spielt, auch das Vor- und Zurückspulen klappt ohne nen­nens­wer­te Verzögerung. Für das Streaming ste­hen Dir ver­schie­de­ne Optionen zur Verfügung, die von Full HD bis zur nied­ri­gen Auflösung von gera­de ein­mal 160 Pixeln reicht.

Wenn Dir eine Szene mit Female Ejaculation beson­ders gut gefällt, kannst Du sie Dir auch her­un­ter­la­den. Ebenso wie beim Streaming ste­hen dafür ver­schie­de­ne Auflösungen zur Verfügung. Ab und zu gibt es sogar eine Bildergalerie mit Fotos, die hin­ter den Szenen gemacht wur­den.

Etwas ärger­lich ist die Tatsache, dass es sich nicht um kom­plet­te Filme, son­dern nur um Ausschnitte han­delt, die zwi­schen 20 – 30 Minuten lang sind. 

Squirting Orgies: Savannah Fox und Tory Lane kommen heftig mit Ejakulationen beim Fick mit einem BBC (Big Black Cock) zu multiplen Orgasmen
Savannah Fox und Tory Lane kom­men beim Fick mit einem BBC (Big Black Cock) hef­tig mit Ejakulationen zu mul­ti­plen Orgasmen

Echte Orgasmen und Squirts

Wenn Du auf weib­li­che Ejakulation beim Orgasmus stehst, wirst Du die Squirt-Videos gerne anse­hen, weil die Girls wirk­lich squir­ten. In vie­len Pornos ande­rer Labels wird bei Szenen bei der Female Ejaculation mit Urin getrickst. Die Fontänen bei squirtingorgies.com sind wirk­lich echt. Man sieht den Girls an, wie geil sie sind und dass sie das Abspritzen genießen. 

Unglaubliche Pussy Squirting Fontäne
Unglaubliche Pussy Squirting Fontäne

Negativ fällt mir auf, dass die Auswahl der männ­li­chen Darsteller nur begrenzt ist. Das stört aber nicht allzu viel, da sie in den Videos nicht beson­ders wich­tig sind. In ers­ter Linie geht es ja um die weib­li­che Ejakulation. Besonders oft sieht man einen blon­den Darsteller, der Dan Leal oder Porno Dan heißt. Er ist zugleich auch der Regisseur und Erfinder der Mutterseite ImmoralLive.com.

Unüblich ist auch der Fakt, dass beim Ficken Kondome benutzt wer­den. In der Regel wird in den meis­ten Pornos blank ein­ge­locht. Der Anblick ist für uns Europäer noch befremd­lich, aber der Trend ist, dass immer mehr Pornolabels bei den Drehs Kondome benut­zen.

Besonders auf den afri­ka­ni­schen Darsteller Prince Yahshua sind die Mädels scharf. Dieser fickt sie wie eine Maschine und es dau­ert nicht lange, bis aus­nahms­los alle Mädels bei sei­nem fet­ten Monsterschwanz einen hef­ti­gen Abspritzorgasmus bekom­men.

Die Mädels sind stets fröh­lich und aus­ge­las­sen. Sie lie­ben les­bi­sche Küsse, Muschilecken, Spermaspritzer und natür­lich auch den Muschisaft und Squirt der weib­li­chen Fickkollegin. In eini­gen Szenen squir­ten sich die Mädchen gegen­sei­tig ins Gesicht, in den Mund und auf Muschi und Titten!!! Extrem geil sind die Squirt Orgy – Szenen (deutsch: Squirt Orgie).

Zu den Darstellerinnen gehören unter anderem:
  • Addison Avery
  • Jessie Parker
  • Savannah Fox
  • Laela Pryce
  • Amy Brooke
  • Nadia Styles
  • Jayden Lee
  • Anna Morna
  • Keegan Chillz

Wenn Dir eine Darstellerin beson­ders gut gefällt, brauchst Du nur auf ihren Namen zu kli­cken. Du wirst auf eine Seite gelei­tet, auf der Du im obe­ren Teil ein paar bio­gra­fi­sche Angaben über das Girl fin­dest. Weiter unten sind alle Videos auf­ge­lis­tet, in denen sie mit­ge­spielt hat und die im My XXX Pass Netzwerk ver­füg­bar sind. Dabei han­delt es sich aber nicht nur um Squirt-Videos oder Szenen, in denen „fema­le eja­cu­la­ti­on“ zu sehen sind. 

Qualität der Squirt Fotos

Squirting beim harten Sex
Squirting beim har­ten Sex

Für jede Darstellerin gibt es auch eine Vielzahl von Fotos. Um sie zu fin­den, musst Du auf die Startseite von sqirtingorgies.com gehen. Dort klickst Du links oben auf die Schaltfläche „Menu“. Der Button „Pictures“ öff­net sich und Dir wer­den die Bilder aller Darstellerinnen angezeigt. 

Wenn Du auf ein Bild klickst, wird Dir ange­zeigt, wie viel Fotos von ihr vor­han­den sind. Neben dem Hauptbild kannst Du Szenen anse­hen, in denen die Darstellerin mit­spielt. Gleich dane­ben fin­dest Du eine Schaltfläche zum Herunterladen des kom­plet­ten Bildersets.

Die Bildbetrachtungssoftware funk­tio­niert kin­der­leicht und bedarf kei­ner wei­te­ren Erklärung. Sie bie­tet die Möglichkeit, die ganze Serie anzu­se­hen oder nur ein­zel­ne Fotos zu betrach­ten. Bei Bedarf kannst Du die Fotos ver­grö­ßern, sodass sie den Bildschirm fül­len. Die Aufnahmen sind in HD Qualität und auch in gro­ßer Auflösung noch gesto­chen scharf. 

Orgasmus nach Sperma Gesichtsbesamung
Nochmals am Glücksrad gedreht… Nach einer Gesichtsbesamung mit Sperma muss sie nun einen Squirting- Orgasmus ausführen. 🙂

Negativ fal­len mir zum Thema Fotos zwei Dinge auf: Es han­delt sich haupt­säch­lich um nach­ge­stell­te Akt-Fotos, wie sie für Sedcards üblich sind. Sie wur­den nicht par­al­lel beim Videodreh geschossen. 

Wenn Du expli­zit nach zahl­rei­chen Orgasmus-Fotos und weib­li­che Ejakulation suchst, wirst Du lei­der ent­täuschst.
Außerdem kannst Du nur das kom­plet­te Set von Fotos her­un­ter­la­den, keine Einzelaufnahmen. Bei man­chen Darstellerinnen sind das meh­re­re Hundert Aufnahmen.

Da aber viele Mädels mega­sexy sind, lohnt es sich auf jeden Fall, eini­ge Bunnys auch auf einem gesto­chen schar­fen Foto in XXL-Ansicht zu bewundern.

Meinungen zu Seiten-Aufbau & Design

Die Seite ist ein­fach auf­ge­baut und leicht zu navi­gie­ren. Du brauchst weder eine geführ­te Tour noch eine kom­pli­zier­te Anleitung, um zu ver­ste­hen, wie alles funktioniert.

Ich emp­feh­le Dir, Dich ein­fach in Ruhe auf der Webseite umzu­se­hen und die ein­zel­nen Features in Ruhe aus­zu­pro­bie­ren. Auch wenn SquirtingOrgies kom­plett eng­lisch ist, so wirst Du mit mini­ma­len Englischkenntnissen super zurecht­kom­men.

Das Design der Webseite ist gelun­gen. Es ist in Schwarz-Rot gehal­ten. Das passt zum Thema. Die weiße Schrift ist durch den hohen Kontrast gut lesbar.

Vaginale Ejakulation
Vaginale Ejakulation beim Gangbang mit fünf Männern

Erfahrungen mit der ABO – Kündigung

Wenn Du das Abonnement been­den möch­test, muss die Kündigung spä­tes­tens 48 Stunden vor Ablauf des abon­nier­ten Zeitraums erfol­gen. Geschieht das nicht, ver­län­gert sich die Mitgliedschaft auto­ma­tisch um den vor­her gebuch­ten Zeitraum. Nach der Kündigung hast Du bis zum Ablauf Deines Abos wei­ter­hin vol­len Zugriff auf das Netzwerk.

Massager Squirting Competition / Contest
Massager Squirting Competition / Contest

Die Mitgliedschaft kann auf ver­schie­de­ne Art und Weise gekün­digt wer­den. Du kannst zum Beispiel ein Formular mit der Kündigung auf der Webseite http://support.openlife.com aus­fül­len. Auf der­sel­ben Webseite ist auch eine Kündigung per Telefon, Live Chat oder E‑Mail mög­lich. Bei der Hotline für Deutschland han­delt es sich um eine kos­ten­lo­se 0800 Nummer.

Ich nutz­te die Onlinekündigung auf o.g. Domain. Klicke auf den Menüpunkt „Cancel mem­bers­hip“. Es öff­net sich das Kündigungsformular, in dem man seine E‑Mail-Adresse, den Benutzernamen und das Passwort ein­gibt. Außerdem wählt man unter „Sites“ noch die Webseite Squirtingorgies aus und muss eine Spam-Schutz-Grafik abtippen.

Orgasmus Wettbewerb
Orgasmus Wettbewerb: Welche Frau eja­ku­liert als Erste?

Nach dem Klicken auf den Submit-Button öff­net sich eine mit dem Titel „Cancel a mem­bers­hip“. Dort sieht man seine Mitgliedschafts-Daten und ein Sonderangebot (Special Offer). Anschließend klickt man auf den Button „No, Thanks“.

Es wird noch nach dem Kündigungsgrund gefragt. Wähle unter “ Why are you lea­ving?“: „Had enough / Lost inte­rest“ und kli­cke auf den Submit-Button.

Zu guter Letzt erscheint die Meldung „Your Cancellation Request Has Been Sent“ und Du bekommst eine Kündigungsbestätigung per E‑Mail.

Testurteil & Fazit zum Testbericht von SquirtingOrgies.com

Auch wenn es sich bei SquirtingOrgies.com um ein Netzwerk han­delt, sind die 120 Squirtvideos unwahr­schein­lich geil!

Wenn Du auf echte Orgasmen und Female Ejaculation stehst, kann Dir die Pornoseite eini­ges bie­ten. Technisch und inhalt­lich sind die Pornos von aus­ge­zeich­ne­ter Qualität. 

Dean Leal fingert Pussy zum Squirt
Dean Leal fin­gert Pussy einer Amateur-Teilnehmerin zum Squirt- Orgasmus

Die Darstellerinnen zei­gen darin wirk­lich weib­li­che Ejakulation ohne Tricks. Ihre Lust ist echt und nicht gespielt. Jeder Orgasmus ist extrem mitreißend. 

Ich habe mir alle Pornos mit dem Firefox- Plugin DownloadThemAll her­un­ter­ge­la­den und habe selbst mehr­fach abge­spritzt! Ich denke, das sagt alles. 😉

Da mir der blon­de männ­li­che Hauptdarsteller bekannt vor­kam, stel­le ich nach einer Recherche fest, dass die Quelle der gei­len Pornos die Erotikseite ImmoralLive.com ist. Man könn­te SquirtingOrgies als „Best of Immoral Live“ anse­hen. Du hast mit der Buchung auto­ma­tisch Zugriff auf Immoral Live. Ähnliche Videos bekommst Du auch auf der ähn­lich aus­se­hen­den Sexseite SquirtaMania.com.

Die Videos haben HD Qualität und ein Download ist pro­blem­los mög­lich. Die Anmeldung und Kündigung sind ein­fach. Nachteilig ist der Umstand, dass eine Bezahlung nur mit Kreditkarte mög­lich ist. Während der Anmeldung wird ver­sucht, durch eine vor­ausge­wähl­te Checkbox den Nutzer zur Buchung einer zwei­ten kos­ten­pflich­ti­gen Seite zu verleiten. 

SquirtingOrgies.com besuchen
Dan Leal - Erfinder und Moderator der Immoral Live- Sex Shows
Dan Leal – Erfinder und Moderator der Immoral Live- Sex Shows
Webseiten Informationen
Land des Betreibers:
NiederlandeNiederlande
Sprache:Englisch
Kosten:1 € / 2 Tage (Abo)
29,99 € / 1 Monat
59,95 € / 3 Monate
119,88 € / 1 Jahr
Rebilling:ja
Test / Demo – Zugang:ja
Zahlungsarten:Kreditkarte
Abrechner:Chargepay B.V.
Mitgliederverwaltung:ja
Jugendschutzfilter:nein
Downloadlimit:nein
Updates:keine
Cross-Selling vor­ausge­wählt:nein
Angebotene Inhalte
Fotos / Bilder:
Anzahl:3.000 Pornobilder
Ø Auflösung:1920 × 1280 Pixel
Bildergalerie-Steuerung:ja
ZIP-Archive:ja
Videos:
Anzahl:120 Pornofilme
Sprache:Englisch
Ø Auflösung:HD 1080p
Ø Länge:20 Minuten
Ø DL-Speed:8.000 kbit/sek
Format:MP4
Download mög­lich:ja
Streaming mög­lich:ja
DRM-Kopierschutz:nein
Testbericht Zusammenfassung für SquirtingOrgies.com

Sehr ver­sau­te und geile Squirting- Szenen

Wenn Du eine Pornoseite suchst, wo echte Gefühle, Gänsehaut und unkon­trol­lier­te Bewegungen zu sehen sind; wo Ejakulationsflüssigkeit durch Massagegeräte, Dildos, Schwänze und Finger gewon­nen wird; wo nicht mit Urin und Wasser gefakt wird… Dann bist Du bei die­ser Pornoseite genau rich­tig. In fröhlich-lockerer Atmosphäre brin­gen Moderator Dan Leal und seine männ­li­chen Gäste alle Pussys zu ejakulieren.

Gesamt
82%
82%
  • Bildqualität – 100%
    100%
  • Videoqualität – 100%
    100%
  • Tonqualität – 100%
    100%
  • Exklusivität – 100%
    100%
  • Models – 100%
    100%
  • Authentische Gefühle – 100%
    100%
  • Abwechslung – 67%
    67%
  • Außergewöhnlichkeit – 100%
    100%
  • Contentmenge – 67%
    67%
  • Fairness – 67%
    67%
  • Versprechen / Realität – 67%
    67%
  • Sexuelle Anregung – 100%
    100%
  • Design – 100%
    100%
  • Navigation – 83%
    83%
  • Vorschau-Bereich – 100%
    100%
  • Updates – 67%
    67%
  • Geschwindigkeit – 100%
    100%
  • Kosten – 50%
    50%
  • Preis / Leistung – 67%
    67%
  • Bezahlung – 67%
    67%
  • Preistransparenz – 67%
    67%
  • Werbung / Spam – 50%
    50%
  • Stornierung – 67%
    67%
  • Gesamteindruck – 83%
    83%
Sending 
Benutzerbewertung
0 (0 Stimmen)

Vorteile

  • genia­les, span­nen­des Thema
  • hoch­gra­dig erre­gen­de Squitingvideos
  • unge­schau­spie­ler­te Squirt Fontainen
  • moder­ner HTML5 Player
  • hoch­wer­tig auf­ge­bau­te Webseite

Nachteile

  • nur 120 Squirt- Pornos
  • ist eine Rubrik eines Netzwerks
  • immer die glei­chen Männer
  • nur Kreditkarten-Zahlung möglich
  • fiese vor­ausge­wähl­te Checkbox
Das könnte dir auch gefallen
3 Kommentare
  1. Fotzenlecker sagt

    Hi, also ich bin ein lei­den­schaft­li­cher Fotzenlecker und lecke so lange, bis es spritzt. Ich habe schon viele Damen zum squir­ten gebracht. Vielen war es pein­lich und viele genos­sen die feuch­te Sauerei. Hab mich mal hier ange­mel­det. Die Squirt Pornos sind alle echt. Dass sich die Mädchen gegen­sei­tig ansprit­zen ist mega­geil. Hab mir alle Filme run­ter­ge­la­den und bin mehr­mals geil gekom­men. :-p

    Dass es sich um einNetzwerk hab­delt, finde ich nicht sooo schlimm. Es sind unend­lich viele geile Pornos dabei. Tolle Seite und jeden Cent wert! 🙂

  2. Nico sagt

    Huiiii. Endlich mal eine sehr gute Sexseite! Squirt + Orgasmen ohne ende. Die Damen haben wirk­lich spaß an der Sauerei. Habe mir paar techi­ken abge­guckt und an mei­ner frau aus­pro­biert. Wirklich sehr geil

  3. Phillip sagt

    Habe sel­ten so lei­den­s­cahft­li­che und geile Squirting Pornos gese­hen. Besonders die Squirt Orgien mit drei oder vier Frauen sind MEHR als nur „geil“! Beide Daumen hoch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.